Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Goeerkis Bodybuilding-Experiment: Das erste Update!

Wir haben euch vor einiger Zeit hier bereits davon berichtet, dass Goeerki auf die  Bodybuilding Wettkampfbühne möchte. Um möglichst wenig dem Zufall zu überlassen, lässt er sich dabei von seinem YouTube Kollegen Johannes Luckas fachkundig betreuen, der ihn zunächst einmal in die „Massephase“ geschickt hat. Nun gibt es nach zwei Wochen das erst offizielle Update!

Für den Fitness YouTuber ist dieses Experiment eine große Umstellung. Neben dem Training wurde auch die Ernährung durch Johannes auf das vorläufige Ziel „Masseaufbau“ angepasst. So gibt es für Goeerki täglich rund 4000 Kalorien, die sich natürlich auf der Waage bemerkbar machen. In zwei Wochen hat er nämlich bereits knappe zwei Kilo zugenommen und wiegt aktuell circa 84kg, wobei er sich angeblich schon merklich praller fühlt.

https://www.instagram.com/p/BFPMcrXyyD3/?taken-by=goeerki

[amazonjs asin=“B01E01VICI“ locale=“DE“ title=“Ironmaxx Protein Müsli, 1 x 2000g Beutel, Haselnuss“]

Sein Zielgewicht liegt bei rund 90 Kilo, was natürlich eine entsprechend harte Diät nach sich ziehen wird, um auf der Bühne mithalten zu können. Somit wird der eigentliche Wettkampf laut Goeerki frühestens im Frühjahr nächsten Jahres stattfinden. Da Johannes beim ersten „Formcheck“ schon die Beine seines neuen Schützlings bemängelt hatte, wird es allem Anschein nach auf die Men’s Physique Klasse hinauslaufen. Das freut Goeerki, da dieser angeblich kein Freund vom klassischen Posing ist.

Sowohl für ihn selbst als auch für seine Zuschauer wird dieses Experiment extrem spannend werden. Um alle Fortschritte beziehungsweise Veränderungen erkennen zu können, möchte Goeerki die komplette Vorbereitung in Form von regelmäßigen „Body Updates“ festhalten. Wir drücken ihm die Daumen, dass alles so läuft, wie es geplant ist und freuen uns schon, auch ihn einmal auf einer Wettkampfbühne zu sehen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here