Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Goeerki über Mainstream YouTube und seine eigene Karriere

Goeerki zählt bezogen auf die Anzahl der Abonnenten zu den größten Fitness YouTubern im deutschsprachigen Raum und versorgt seine Community bereits seit Jahren mit sportlichem Content. Doch aktuell können die Klickzahlen des Berliners nicht mit denen seiner Kollegen mithalten und darum äußerste sich der Sportler nun selbst zu diesem Thema und den dafür verantwortlichen Gründen!

Derzeit zählt Goeerki zwar über 175.000 Abonnenten, jedoch überschreiten die Videos in letzter Zeit selten die Grenze von 20.000 Klicks und liegen demnach deutlich unter denen seiner ungefähr „gleich großen“ Kollegen. Der Kraftsportler sei sich laut eigener Aussage dieser Tatsache bewusst und versichert, dass man die Gründe dafür bei ihm selbst zu suchen habe. Er wolle auf seinem Channel nach wie vor seiner ursprünglichen Linie treu bleiben, sich auf Fitnessrelevantes beschränken und sich weder in den privaten noch den geschäftlichen Bereich begeben, wie es viele andere Personen der Branche machen würden.

Der sympathische Berliner geht sogar so weit, dass er Mainstream YouTube und die dazugehörigen Videos samt Klicks in Millionenhöhe mit einem Unfall vergleicht. Diese Personen würden für ihre Reichweite und damit auch den zusammenhängenden finanziellen Erfolg über Leichen gehen und jegliche Tabus brechen, sodass sich der Bodybuilder derzeit selbst schäme, wenn man ihn als YouTuber bezeichnet. Dem Sportler seien seine Klickzahlen und somit auch sein finanzieller Erfolg weniger wichtig als seine Grundprinzipien und persönlichen Grenzen.

goeerki-ueber-mainstream-youtube-und-seine-eigene-karriere-1

Goeerki kritisiert in diesem Video jedoch nicht nur, sondern gesteht zum Beispiel bei seinem Gratis Programm „Fitnessliebhaber“, das mittlerweile offline ist, den eigenen Misserfolg ein. Allerdings arbeite der Athlet derzeit an einem neuen Projekt, welches er aber noch nicht öffentlich bekannt geben wolle.

Insgesamt zeigt sich der Fitness YouTuber über die aktuellen Entwicklung auf der Video Plattform erschrocken und möchte nach wie vor seiner Linie treu bleiben, unabhängig davon wie sich sein persönlicher Erfolg dadurch entwickelt. Für diese ehrlichen Worte wird der Berliner allerdings seitens seiner Zuschauer sehr gelobt und in seinen Ansichten bestärkt!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here