Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Goeerki spricht über Misserfolge und die Zukunft als YouTuber

Obwohl Goeerki mittlerweile über 175.000 Abonnenten bei YouTube zählt, scheinen die Klickzahlen des Sportlers seit geraumer Zeit zu stagnieren. Auch geschäftlich verlief es für den Berliner in der Vergangenheit anders als geplant und so sah er sich dazu gezwungen, ein ehrliches Video zu veröffentlichen, in dem er sowohl auf vergangene Geschehnisse als auch auf zukünftig geplante Ereignisse eingeht!

Im bereits benannten Video, das der IronMaxx Athlet anscheinend mitten in der Nacht aufgenommen hat, gesteht dieser, dass seine Karriere als Fitness YouTuber alles andere als optimal verlaufe und ihm in den vergangenen Monaten oft die Freude an seiner Tätigkeit gefehlt habe. Dieser Fakt wirkte sich wie zu erwarten auch negativ auf die Klickzahlen aus, sodass neben dem fehlenden Spaß auch zunehmend finanzieller Druck entstand. Zwar konnte Goeerki im Rahmen der letzten Jahre einige Ersparnisse erwirtschaften, habe diese jedoch nahezu vollständig in „Team Awesome“ und das gratis Trainingsprogramm „Fitnessliebhaber“ investiert.

Leider seien beide Geschäftsideen gescheitert und da der Berliner nicht wie viele seiner Kollegen kostenpflichtige Systeme oder Supplements habe, sei der finanzielle Druck immer größer geworden. Ab diesem Punkt legte Goeerki laut eigenen Angaben den Fokus vermehrt auf Werbeverträge und Sponsoren und verlor sein Kerngeschäft, die Produktion von guten und informativen Videos, zunehmend aus den Augen. Erst seine Zeit in Afrika und auch sein „Bodybuilding Experiment“ hätten dem Berliner verdeutlicht, worauf es im Leben ankomme. So sei Letzteres anfangs nur für interessante Inhalte gedacht gewesen, doch im Laufe der Zeit habe es die Liebe zum Sport neu entfacht und dem Athleten geschäftlich zu neuem Ehrgeiz und mehr Disziplin verholfen.

goeerki-spricht-ueber-misserfolge-und-die-zukunft-als-youtuber-1

Künftig spiele Goeerki mit dem Gedanken, entweder erneut als Personal Trainer zu arbeiten oder aber eine Halbtagsstelle im Medienbereich anzunehmen, um sich finanziell zu entlasten und ganz in Ruhe ohne Druck wieder bessere Videos produzieren zu können. Darüber hinaus verrät Goeerki, dass er derzeit zusammen mit einigen Freunden an einer neuen Geschäftsidee arbeite, die voraussichtlich Anfang 2017 an den Start gehen werde.

In diesem Video spricht Goeerki sehr ehrlich zu seinen Fans und gesteht eigene Misserfolge ein. Zudem verrät er aber auch, dass ihm der Kraftsport zu neuem Biss verholfen habe und er seinen Weg weiter verfolgen werde!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here