Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„GOD MODE“ Channel – Das neue Projekt von Konrad Wolff?!

Einen YouTube Kanal von der Idee zum Erfolg zu bringen, ist keinesfalls ein einfaches Unterfangen und bedarf nicht nur eines durchdachten Konzepts, sondern auch kontinuierlicher Arbeit und einem hohen Qualitätsniveau. Einer, der diese Disziplin verstanden hat, wie kaum ein Zweiter, ist Konrad Wolff. Nun scheint der Berliner ein neues Projekt gestartet zu haben!

Mit „Strength Wars“, „Hardgainer Crew“, „Die Ritzkes“ oder zuletzt „The Classic Body“ bewies Konrad Wolff bereits, dass er das Talent besitzt, einen YouTube Kanal zusammen mit den jeweiligen Protagonisten zum Erfolg zu führen und ganz oben in ihrer jeweiligen Kategorie zu platzieren. So überzeugen die Videos nicht nur mit einem stets durchdachten Konzept, sondern zudem mit hervorragender Bild- und Schnittqualität. Beim neu eröffneten „GOD MODE“ Kanal, scheint der Berliner ebenfalls involviert zu sein, da in der Videobeschreibung neben Cornelia Ritzke auch sein Name zu finden ist.

Im ersten Clip auf diesem neuen Channel wurde die beeindruckende Geschichte von „Hardgainer Vito“ erzählt und in bewegender Art und Weise festgehalten. Da es bislang jedoch weder Kanalbeschreibung noch weitere Videos gibt, bleibt aktuell unklar, um was genau es sich bei diesem anscheinend neuen Projekt von Konrad handeln wird. Auch der Fakt, dass der Schriftzug „GOD MODE“ ursprünglich auf einem Shirt der Hardgainer Crew zu finden war, lässt Raum zur Spekulation. Bislang sind zudem die dazugehörigen Instagram und Facebook Icon auf die Social Media Account von Vito Pirbazari verlinkt.

Wie es scheint startete Konrad Wolf mit „GOD MODE“ nun ein neues Projekt. Bislang ist allerdings noch unklar, welches Konzept dahinter steckt und welche Inhalte künftig folgen werden.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here