Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Nach medizinischem Notfall: Gabriel Peña bewegt 520 Kilo im Kreuzheben von Blöcken!

Ein Großteil der Kraftsportler trainiert gerne schwer. Kreuzheben, Kniebeugen und Bankdrücken sind daher längst nicht nur die drei Standard-Disziplinen der Kraftdreikämpfer, sondern eine beliebte und häufig gesehene Übung von Hobbyathleten. Auch Strongmen erfreuen sich am Deadlift, wie man neben dem Wirbel um den 501 Kilogramm schweren Versuch von Hafthor Björnsson ebenso daran erkennen kann, dass sich immer mehr Schwergewichtler das Ziel nehmen, einen Weltrekord zu knacken oder andere schier unglaubliche Leistungen mit der hohen Last auf der Langhantel aufzustellen. So ähnlich spielte es sich kürzlich bei Strongman Gabriel Peña ab, der erfolgreich 520 Kilo im Kreuzheben von 45 Zentimeter hohen Blöcken bewegt hat!

Strongmen sind für viele von uns nicht nur aufgrund ihres Körpergewichts und ihrer Figur so interessant, sondern weil sie Lasten bewegen, die den meisten vermutlich niemals gelingen werden. Dass man jedoch auch den nötigen Willen besitzen muss, präsentierte Gabriel Peña der Welt vor Kurzem, nachdem er in einem Instagram-Video 520 Kilogramm im Deadlift gehoben hatte. Diese Meisterleistung führte „The Texas Titan“ knapp acht Tage nach seinem Rückzug vom World’s Strongest Man aus, als er mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Im unten eingefügten Clip, der am 21. November in den sozialen Medien geteilt wurde, sieht man eine Langhantel, die insgesamt 520 Kilogramm schwer ist und auf zwei knapp 45 Zentimeter hohen Blöcken steht. Eigenen Angaben zufolge sei es das erste Mal gewesen, dass sich der Strongman nicht nur an solch eine Last herangewagt, sondern diese Übung überhaupt ausgeführt habe. Wie er angibt, gefalle ihm Kreuzheben mit einer Achse und zwei großen Scheiben links und rechts besser, doch auch die im Video gezeigte Technik würde er gerne perfektionieren.

Titelbild: Oleksii Novikov siegt beim World's Strongest Man 2020

Mit 24 Jahren: Oleksii Novikov siegt beim World’s Strongest Man 2020!

Trotz der Corona-Pandemie konnte sich unsere Szene letztes Wochenende am World’s Strongest Man 2020 erfreuen. Da der Kraftsport aufgrund von Athleten wie Hafthor Björnsson, Eddie Hall und Co., die sowohl in Serien mitgespielt als auch zahlreiche YouTube-Videos produziert haben, in den letzten Jahren viel Zuwachs aus dem Mainstream verzeichnet hat, begeisterten sich abertausende Fans für […]

„Am wichtigsten ist, dass sich mein Herz STARK, normal und vollkommen gesund anfühlt.“ Nachdem Gabriel Peña wegen Herzproblemen ins Spital gebracht worden war, fühle er sich laut seiner Video-Beschreibung also schon deutlich besser, was seine Leistung ja eindrücklich zeigt. Es scheint, als lasse sich der Wettkampfathlet von Vorhofflimmern nicht unterkriegen: Am 13. November musste er die Qualifikationsphase auf den World’s Strongest Man nämlich aufgrund eines medizinischen Vorfalls verlassen. Als er am ersten Tag des Wettkampfs das Monster Truck Loading Medley ausführte, habe er bemerkt, dass sein Herz schneller geschlagen habe als gewöhnlich.

>> Neues Weihnachts-Whey in Bratapfel und Zimtsterne bei Gannikus Original! <<

Zuerst habe der „Latino Strongman“, wie er sich selbst auf Instagram nennt, seinen Puls selbst prüfen wollen, doch als die Ärzte und Sanitäter vor Ort waren, hätten sie direkt ein Elektrokardiogramm durchgeführt. Wenige Augenblicke später sei er ins Manatee Memorial Hospital in Brandenton, Florida eingeliefert worden, wo dem Kraftsportler mitgeteilt wurde, dass er an Vorhofflimmern leide. Nach einigen Stunden medizinischer Versorgung habe sich sein Herzschlag normalisiert und er sei entlassen worden.

Um seine Kollegen anzufeuern und zu unterstützen, sei Gabriel Peña direkt wieder zum Austragungsort des World’s Strongest Man zurückgefahren. Da „The Texas Titan“ wieder topfit zu sein scheint, sei es sein momentanes Ziel, eine höhere Last als Oleksii Novikov zu heben und mit seiner neuen Bestleistung in die Geschichtsbücher des Sports einzugehen. Der Ukrainer stellte beim WSM 2020 nämlich einen neuen Weltrekord im Kreuzheben mit den 45 Zentimeter hohen Blöcken auf, als er 537,5 Kilo hob.

Rund um versorgt mit Vitaminen und Mineralien von GANNIKUS Original

Bei der Entwicklung unserer Vitamine und Mineralien waren uns einige Punkte wichtig: Das Produkt muss laborgeprüft sein, eine hohe Magenverträglichkeit aufweisen und über eine sehr gute Bioverfügbarkeit verfügen. Aus diesem Grund haben wir bei unserem Vitamin D3 + K2, Zink, Magnesium, Vitamin C und Multi-Backup nur für die besten Formen sowie für den zusätzlichen Einsatz von Bio-Enhancern entschieden. Wir freuen uns über dein Feedback. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Video: Gabriel Peña beim Kreuzheben von 520 Kilo
Derzeit versuche Gabriel Peña den Rekord im Kreuzheben mit Blöcken zu schlagen. Dieser liegt bei 537,5 Kilogramm.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here