Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Furious Pete drückt 190kg!

Obwohl Furious Pete noch vor wenigen Monaten einen harten Kampf gegen den Krebs führte und dafür eine kräftezehrende, mehrwöchige Chemotherapie durchlaufen musste, befindet sich der Kanadier zum jetzigen Zeitpunkt wieder auf dem Weg der Besserung. Inzwischen scheint sich nicht nur der normale Alltag, sondern auch das Training wieder auf dem ursprünglichen Niveau eingependelt zu haben, weshalb der professionelle Wettesser nun an einem neuen Ziel arbeitet!

Vor einiger Zeit setzte sich Furious Pete das ambitionierte Ziel, schon bald die 500 Pfund (227 Kilo) auf der Bank drücken zu können. Wie man es von dem Kanadier inzwischen gewohnt ist, ließ er seinen Worten auch Taten folgen und verfolgte strikt den Plan, jede Woche eine bessere Leistung zu bewältigen. In einem aktuellen Video testete der Wettesser nun den derzeitigen Stand der Dinge und tastete sich Schritt für Schritt an sein aktuelles Maximum heran.


Furious Pete baut schwerste Kurzhantel der Welt!


Nachdem der Sportler diverse schwere Sätze absolviert, versucht er sich an unglaublichen 190 Kilo. Trotz einiger Schwierigkeiten kann Pete das Gewicht schlussendlich meistern und ist zuversichtlich, dass es nicht mehr lange dauern werde, bis er auch die angepeilten 227 Kilo drücken kann. Allerdings ist sich der junge Mann sehr wohl bewusst, dass sich eine solche Leistung nicht von heute auf morgen realisieren lässt und nur mit fortwährender Progression zu erzielen ist.

Da Furious Pete nun bereits bewiesen hat, dass er 190 Kilo drücken kann, werden bei seinem Willen wohl auch die verbleibenden 37 Kilo bis zu seinem Endziel nicht mehr lange auf sich warten lassen. Doch schon jetzt ist diese Leistung mehr als respektabel!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here