Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Furious Pete beendet seine Chemotheraphie!

Wir haben euch erst im Februar darüber informiert, dass Furious Pete seinen finalen Kampf gegen den Krebs startete und diese beschwerliche Reise im Rahmen mehrerer VLOGs dokumentierte. Nun hat der Kanadier seine letzte Chemotherapie beendet und richtet emotionale Worte an seine Zuschauer, von welchen wir euch in diesem Beitrag berichten möchten.

In dem hier thematisierten Video lässt Furious Pete seine zahlreichen Fans daran teilhaben, wie er sich der letzten Chemo-Behandlung unterzieht und damit eine über zweimonatige, emotional und körperlich extrem anstrengende Reise beendet. Obwohl der erfolgreiche YouTuber von den Ereignissen der vergangenen Wochen optisch schwer gezeichnet ist und beispielsweise sämtliches Haar und einiges an Körpermasse verloren hat, überzeugt der Sportler trotz allem noch durch seine außergewöhnlich positive Lebenseinstellung.


Furious Pete startet finalen Kampf gegen den Krebs!


Bereits auf dem Weg zur finalen Behandlung berichtet Pete von einer Glocke, die jeder Patient nach beendeter Chemotheraphie läuten darf. So unternimmt auch der weltbekannte Wettesser diesen symbolträchtigen Akt und rührt damit nicht nur die Fans, sondern vor allem seine Partnerin und Mutter zutiefst. Wieder zuhause angekommen bedankt sich der Kanadier für die enorme Unterstützung der vergangen Wochen und betont, dass diese Dokumentation zwar sehr viel Kraft gekostet hätte, dennoch aber wichtig gewesen sei.


furious-pete-beendet-seine-chemotheraphie-1


Mit diesen Videos war es demnach nicht sein Ziel, Klicks oder gar Umsatz zu generieren, sondern andere Personen auf Hodenkrebs aufmerksam zu machen und sowohl den Betroffenen als auch den Angehörigen durch seine persönliche Einstellung zum Leben eine hilfreiche Stütze zu sein. Obwohl der tatsächliche Erfolg der Theraphie erst bei einer Folgeuntersuchung im Mai ans Licht kommen wird, ist Pete sehr froh, den beschwerlichsten Teil seiner Reise nun hinter sich zu haben. Auch das Gym werde er ab sofort wieder besuchen, um so schnell wie möglich an seine vorherige Form anknüpfen zu können.

In diesem emotionalen VLOG beendet Furious Pete also seine über zweimonatige Chemotheraphie und schließt damit das wohl schwerste Kapitel seines Lebens ab. Trotz der enormen Belastung, bleibt der Athlet stets positiv und überzeugt durch eine unglaublich positive Ausstrahlung und Einstellung. Für seine weitere Genesung wünschen wir dem Sportler alles Gute und hoffen, dass er schon bald wieder vollkommen gesund sein wird.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here