Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Multitalent: Für welchen Sport entscheidet sich Larry Wheels?

Wer als Kraftsportler den Namen Larry Wheels mittlerweile noch nicht kennt, der ist entweder neu dabei oder hat in den vergangenen zwei Jahren Augen und Ohren verschlossen. Der 24-jährige US-Amerikaner hat nicht nur neue Weltrekorde im Total in gleich zwei Gewichtsklassen des Powerliftings aufgestellt, sondern versuchte sich auch recht erfolgreich als Bodybuilder und unternahm kürzlich den Sprung ins Strongman-Geschäft. Doch wenn man in einer Disziplin wirklich zu den besten der Welt gehören möchte, ist es gemeinhin schwierig, auf drei Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen.

Aktuell befindet sich Larry Wheels in Island, wo er mit dem amtierenden World’s Strongest Man Hafthor Björnsson trainiert und von ihm lernen will. Bereits Ende Januar bestritt Larry Williams, wie er ehemalige Drogenabhängige mit bürgerlichem Namen heißt, seinen ersten Strongman Wettkampf und erkämpfte sich nach nur zwei Wochen Vorbereitungszeit direkt den zweiten Platz auf der Odd Haugen All-American Strength Challenge, die am Rande der LA Fit Expo in Los Angeles stattfand. Zwar verpasste er damit knapp die Qualifikation zur Arnold Classic Amateur, doch ist der derzeitige Plan, an der World Loglift Challenge am Rande des Europe’s Strongest Man Wettkampfes teilzunehmen.

Aus diesem Grund bereitet sich Wheels weiterhin Seite an Seite mit seinem Mentor Björnsson vor, der am kommenden Wochenende auf der Arnold Classic Geschichte schreiben will. Während eines aktuellen Trainingsvideos auf dem YouTube Kanal des jungen Mannes aus New York wird er von „Thor“ gefragt, welche seiner drei Sportarten er am liebsten ausführen würde. Daraufhin entgegnet er direkt: „Mit Abstand Strongman.“


https://www.gannikus.de/hot-stuff/so-kam-larry-wheels-zu-den-steroiden/


Larry Wheels fährt fort und erklärt, dass von diesen drei das Bodybuilding für ihn an letzter Stelle stehen würde. Er sei durchaus daran interessiert, seine Pro Card zu bekommen, doch habe er keine Pläne, später am Mr. Olympia teilzunehmen. Dafür fehle es ihm an Antrieb und der nötigen Leidenschaft.

Beim Powerlifting sei er sehr zufrieden mit den beiden Weltrekorden, die er schon aufstellen konnte, allerdings möchte Wheels unbedingt auch den RAW Weltrekord in der Kniebeuge der 308 Pfund Klasse schlagen, den aktuell Erik Lilliebridge hält. Der US-Amerikaner schaffte es nur mit Kniestulpen ausgerüstet, ganze 920 Pfund (umgerechnet 417,5 Kilogramm) zu beugen. Der aktuelle Trainingsrekord von Wheels beträgt 900 Pfund, den er gerade einmal zwei Wochen vor seinem letzten Bodybuilding Wettkampf aufstellte.


https://www.gannikus.de/news/larry-wheels-mit-neuem-squat-pr-vor-seinem-naechsten-bodybuilding-wettkampf/


Nachdem er jedoch diesen einen Rekord gebrochen habe, werde er nicht mehr an Powerlifting Wettkämpfen teilnehmen. Im Strongman könne er noch viel lernen. Der Neuling sagt, es gebe so viele verschiedene Übungen in diesem Sport und er könne in jeder von ihnen noch besser werden. Vielleicht könne er nicht der stärkste Mann der Welt werden, doch Wheels glaubt fest daran, auf höchsten Niveau Wettkämpfe bestreiten zu können. 

Auch Björnsson stimmt ihm zu und erwidert, er sei zwar noch neu in der Szene, verbessere sich aber sehr schnell. Der aktuell stärkste Mann der Welt glaubt an seinen Schützling und daran, dass er es sehr weit bringen kann. Der amerikanische Hybridathlet könne es sogar bis an die Spitze schaffen, wenn sein Wille dafür stark genug sei. Mit nur 24 Jahren sei die Zeit auf seiner Seite, beschreibt der Isländer.

Beeindruckende Worte und große Pläne sind es, die die beiden Kraftpakete in dem Interview von sich geben. Während man in der allgemeinen Bevölkerung mit einer Körpergröße von 1,85 Meter als groß gilt, ist Larry Wheels damit für einen Strongman jedoch relativ klein. Besonders in Disziplinen, in denen Objekte auf ein Podest gehoben werden müssen, wäre er deshalb sicherlich im Nachteil. Ob es der junge US-Amerikaner dennoch schafft, dieses Handicap durch pure Kraft und perfekte Technik wett zu machen, bleibt zu diesem Zeitpunkt abzuwarten. 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here