Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Flavio Simonetti bringt „Opa Klaus“ in Topform?!

Flavio Simonetti wurde dank seine jahrelangen umfangreichen Tätigkeit als Fitness Coach bereits des Öfteren als „Retter der Dünnen“ betitelt und konnte unzähligen Personen direkt oder indirekt zu mehr Muskelmasse verhelfen. Doch auch beim Kampf gegen überschüssiges Körperfett positionierte sich der Würzburger als Experte und kann auf viele erfolgreiche Transformationen zurückblicken. In seinem neusten Projekt stellt sich das YouTube Urgestein nun allerdings einer ganz besonderen Herausforderung!

In der Vergangenheit veröffentlichte Flavio Simonetti bereits zahlreiche Videoreihen, in denen er verschiedene Personen auf ihrem Weg zu Muskelaufbau oder Fettabbau begleitete und die Resultate in regelmäßigen Abständen dokumentierte. Obwohl die verschiedenen Kandidaten entweder sehr beleibt oder sehr dünn waren, hatten sie in der Regel eines gemeinsam: sie waren relativ jung. Um sein Wissen und seine Methoden auch an der älteren Generation zu probieren, startete der Würzburger jetzt ein neues Projekt. So wolle er in den nächsten Wochen „Opa Klaus“ dabei helfen, die überschüssigen Pfunde loszuwerden und den 59-jährigen Rentner in Topform bringen.

Der dreifache Großvater gibt sich höchst motiviert und betont, dass er zwar bereits seit 2007 Studiomitglied sei, die Erfolge allerdings ausblieben. Gemeinsam stellen die beiden fest, dass dies zum einen der mangelnden Konsequenz beim Training, zum anderen auch der alles andere als kraftsportgerechten Ernährung geschuldet sei. Die Bestandsaufnahme vor dem Start des Projektes zeigt deutlich, dass bei Klaus dringender Handlungsbedarf besteht. Auf 1,76 Meter Körpergröße bringt der Rentner stolze 90 Kilo auf die Waage und scheint den Großteil der überschüssigen Pfunde am 113 Zentimeter im Umfang messenden Bauch zu tragen.

Ziel sei es demnach nicht nur das eigene Gewicht auf 73 Kilo zu senken, sondern auch, soweit möglich, etwas Muskulatur aufzubauen. Ab sofort wird der 59-Jährige nicht nur nach Flavio Simonettis App „Coach Carter“ essen und trainieren. Der YouTuber selbst begleitet ihn zusätzlich in beiden Bereichen sowie dem Wocheneinkauf. Wie schon bei den vorherigen Projekten wird es in diesem Fall ebenfalls wieder regelmäßige Body Updates geben, bis „Opa Klaus“ das Ziel vom Traumkörper erreicht hat.

In dieser ganz besonderen Reihe möchte Flavio Simonetti nicht wie sonst einem jungen Mann, sondern einem dreifachen Großvater auf dem Weg zur Topform begleiten. Obgleich dies kein einfaches Unterfangen wird und einige Zeit in Anspruch nimmt, scheinen sowohl der Würzburger als auch Klaus selbst höchst motiviert zu sein.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Flavio macht in letzter Zeit stabile Videos. Das freut mich. Dazwischen ist er so auf die Karl Ess – Sparte abgeruscht und versuchte mit unseriöser Werbung sein Fitnessprogramm an den markt zu bringen. Kann mich noch erinnern „wissen wie wie dieser leopard ihnen beim abnehmen helfen wird?“
    Gut dass er zwischenzeitlich das aufgegeben hat. Seine Videos finde ich persönlich nicht so informativ, aber sie haben einen guten Unterhaltungswert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here