Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

IFBB Pro Mike Sommerfeld: „Es ist noch nicht an der Zeit, bei den großen Jungs mitzuspielen.“

Als der damals 23-jährige Mike Sommerfeld im März dieses Jahres bei der Royal London Pro den Gesamtsieg errang und sich damit die Pro Card sicherte, prophezeiten ihm viele eine große Zukunft. Er ist damit nicht nur einer der jüngsten IFBB Pros aller Zeiten, sondern überzeugte auch mit einer Linie, die auf der Profi-Bühne ihresgleichen sucht. Die größte Stärke Sommerfelds ist wahrlich seine erstaunlich schmale Taille, die ihn trotz seines relativ geringen Bühnengewichts sehr massiv wirken lässt. Doch eine schwere und nicht heilbare Lebererkrankung machte dem jungen Mann aus Baden-Württemberg zunächst einen Strich durch die Karrierepläne.

An seinem 24. Geburtstag, kurz nach seinem glorreichen Sieg in London, wurde bei dem PEAK Athleten eine schwere Lebererkrankung diagnostiziert, die dafür sorgt, dass er den roten Blutfarbstoff, der für den Sauerstofftransport verantwortlich ist, unter bestimmten Bedingungen nicht mehr ausreichend produzieren kann. Die Folge: Toxische Zwischenprodukte lagern sich in der Haut ab und führen zu starken Reizungen. Der frisch gebackene IFBB Pro hatte daraufhin mit starken Schmerzen und Juckreiz zu kämpfen. Da die Symptome typischerweise immer dann auftreten, wenn der Körper bestimmten lebertoxischen Medikamenten, Stress, hormonellen Lagen und Hungerzuständen ausgesetzt ist, stand zu diesem Zeitpunkt seine komplette Karriere auf dem Spiel.


https://www.gannikus.de/news/mike-sommerfeld-mit-seltener-lebererkrankung-diagnostiziert/


Glaubt man aber seinen aktuellen Postings auf Instagram und Co., scheint der junge Mann seine Krankheit unter Kontrolle bekommen zu haben und sich nun in der Aufbauphase für die kommende Saison zu befinden. Die Ziele des 1,73 Meter großen Bodybuilders sind hoch. Früher oder später möchte der ehemalige Deutsche Jugend- und Juniorenmeister von 2013 auf der Mr. Olympia Bühne stehen. In einem aktuellen Q&A auf dem YouTube Kanal seines Sponsors PEAK spricht Sommerfeld jedoch über seine kurzfristigen Wettkampfpläne.


https://www.gannikus.de/news/mike-sommerfeld-will-beim-mr-olympia-2019-starten/


Auf die Frage, wann sein nächster Wettkamp sei, gibt der 24-Jährige kund, dass er es noch nicht genau wisse, doch natürlich hoffe, in der kommenden Frühjahrssaison an den Start gehen zu können. Auch wenn die Termine für die amerikanischen Shows, wie beispielsweise die Tampa Pro oder New York Pro, bereits veröffentlicht worden seien, würde sich Sommerfeld lieber zunächst auf einem europäischen Wettbewerb präsentieren. Grund dafür ist, dass eine USA-Reise immer sehr teuer sei und er sich derzeit noch nicht für konkurrenzfähig genug halte, eine Platzierung zu erringen, die diese Kosten rechtfertigt.

Der ehemalige NABBA Athlet steckt seine Ziele lieber erst einmal niedrig und möchte sich zunächst in einer angemessenen „Profi-Form“ präsentieren, um zu sehen, wie er zwischen den großen Jungs abschneiden kann. Sobald er sich bei den Profis etabliert habe und sich unter ihnen „nicht mehr verstecken“ müsse, könne man den nächsten Schritt gehen und ein „guter Profi“ zu werden, der sich in den Top-Rängen wiederfindet. Einen genauen Termin für sein Profi-Debüt kann der Rookie derzeit jedoch nicht nennen, da entsprechende Termine noch nicht bekanntgegeben wurden.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here