Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Enrico Hoffmann pestet gegen „Fake-Nattys“?!

Im Bodybuilding gibt es zwei Lager. Auf der einen Seite stehen die „Natural-Bodybuilder“, die von sich behaupten, keine leistungssteigernden Substanzen zu sich zu nehmen oder auch sonstige Mittel wie beispielsweise Diuretika oder Wachstumshormone nicht zu verwenden.

Auf der anderen Seite befinden sich die Bodybuilder, die sich dieser Limitierung nicht unterlegen wollen und den anderen Weg einschlagen.

Da es auf Seiten der Natural-Bodybuilder inzwischen viele äußerst gute und muskulöse Athleten gibt, diskutiert scheinbar die ganze Bodybuilding Szene darüber, ob denn dort wirklich alles ohne Unterstützung vonstatten geht.

Insbesondere wenn sich die betroffenen Sportler in der Wettkampfvorbereitung befinden, kochen die Diskussionen regelmäßig auf.

In den Bewertungen gibt es erhebliche Meinungsunterschiede. Manche sind unentschlossen, wiederum andere sind der felsenfesten Überzeugung, gewisse Natural-Sportler seien tatsächlich dopingfrei oder würden der Öffentlichkeit etwas vorspielen.

Enrico Hoffmann macht sich über „Fake-Nattys“ lustig?!

Die Debatten über den Natural-Status bestimmter Athleten drehen sich in der Regel mehr oder minder im Kreis. Zumindest, wenn es keine verifizierten Beweise für die Argumentation der einen oder der anderen Seite gibt.

Wenn die eine Partei anführt, die Natural-Sportler würden doch regelmäßig Dopingtests unterzogen werden und sogar in der Off-Season ohne Ankündigung von der Doping-Kontrolle aufgesucht werden, behaupten die anderen, die Tests würden gewisse Substanzen gar nicht nachweisen können. Oder es sei möglich, früh genug abzusetzen, um einen Dopingtest problemlos zu bestehen.

Der deutsche IFBB Pro Enrico Hoffmann hegt allem Anschein nach auch Zweifel am Natural-Status gewisser Athleten.

Der Bodybuilder schrieb am Montag ohne erkennbaren Kontext in seiner Instagram-Story:

„‚Profi Natural Bodybuilder‘. Das belustigendste Wort des Jahres. Alter, verarscht euch doch nicht selbst ihr Eierköpfe. Gh und Slin sowie kurze Esther, die zwei Tage vor dem Test beziehungsweise einer Show rausgenommen werden und nicht mehr nachweisbar sind nennt ihr Natural?!“

Wenig später ergänzte er seine Aussagen mit einer weiteren Story. Dabei konkretisierte der frisch gebackene Familienvater seine Vorwürfe und schrieb, diese bezögen sich auf die Sportler, welche mit einer „mega Linie“ schon fast brutaler aussehen würden als Männer 3 oder 4 Athleten und sich im Internet gleichzeitig als natural beschreiben.

Enrico Hoffmann vor sportlichem Comeback!

Dass sich Enrico zurzeit eigentlich auf andere Sachen konzentrieren möchte, als seine Einschätzungen zum Natural-Bodybuilding abzugeben, wurde zuletzt in mehreren Videos erkennbar.

Der Schwergewichtsbodybuilder möchte zurück auf die Bühne, seinen letzten Wettkampf bestritt er 2019.

So sei laut Aussagen von seinem Coach Max Madsen und ihm ursprünglich anberaumt worden, bei der Tampa Pro in der 212 Klasse mitzumachen. Da es dort aber nur geringe Aussichten auf eine Qualifikation für den Mr. Olympia gegeben haben soll, planten die beiden Big Zone Athleten um.

Nun hätten sie sich demnach dazu entschlossen, doch in der offenen Klasse zu starten. Bei welcher Show dies stattfinden soll, ist bislang aber noch nicht kommuniziert worden.

Instagram: Enrico Hoffmann äußerte sich in einer Instagram zum Natural-Status mancher Athleten
Enrico Hoffmann machte sich in einer Instagram-Story über den Natural-Status einiger Athleten lustig
Instagram: Enrico Hoffmann ergänzte seine Aussagen mit einer weiteren Story
In seiner zweiten Story präzisierte Enrico seine Aussagen
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here