Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Eltern schicken 3-jährige Kinder zum Cross Fit

Dass wir uns aktuell in einer sogenannten Boom-Phase des Fitness-Trends befinden, dürfte wohl auch der letzte gemerkt haben. In den USA treiben es Eltern jedoch auf die Spitze und schicken ihre Kinder zum Cross Fit.

Es ist generell zu beobachten dass von Jahr zu Jahr das Eintrittsalter ins Fitness Studio weiter nach unten sinkt. 16-jährige im GA Stringer sind in kaum einem Studio mehr eine Seltenheit. Mittlerweile gehört es auch dank Musikern wie Kollegah und Farid Bang für Kids dazu einen trainierten Body zu haben. Eigentlich gar kein verkehrter Trend, denn besser als Fettleibigkeit ist ein frühes Interesse an vernünftiger Ernährung und sportlicher Aktivität allemal.

https://www.youtube.com/watch?v=xVf4TeaxM3k#t=112

Doch Krafttraining kann generell problematisch sein, wenn ein Jugendlicher sich noch in einer Wachstumsphase befindet.

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten geht das ganze natürlich noch extremere Wege. Laut der New York Times nehmen 460 000 Kinder die Dienste eines Personal Traininers in Anspruch. Das sind mehr als drei mal so viele, wie noch vor 5 Jahren laut New York Times.

Das US Unternehmen Cross Fit Kids bietet für Kinder Cross Fit Kurse an. Diese können dann bereits im Alter von 3 Jahren in einem der über 1800 Studios an einem Workout teil haben. Doch gerade Cross Fit ist hier besonders gefährlich. Gestandene Athleten tun sich häufig schwer bei einem Cross Fit Workout eine saubere Technik zu behalten. Doch erfahrene Athleten wissen, wie man bewusst abfälscht. Bei Kindern ist das anders – diese können die notwendigen Techniken noch überhaupt nicht eins zu ein umsetzen und verinnerlichen. Somit ist hier das Verletzungsrisiko um ein vielfaches höher.

Ein positives hat das ganze jedoch… Bei den Cross Fit Kursen für Kinder lernen die Sprösslinge auch eine Menge über gesunde Ernährung. Und das kann nun wirklich nicht schaden.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here