Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Die Hardgainer bei Ninja Warrior Germany!

Im vergangenen Jahr sorgte „Ninja Warrior Germany“ für Aufsehen, da der Parcour selbst die scheinbar fittesten Kandidaten in die Knie zwang. Obwohl die Hindernisse neben Kraft vor allem Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit erfordern, stellten sich nun auch die Jungs der Hardgainer Crew dieser berüchtigten Herausforderung. Wie sich Vito und Kevin geschlagen haben, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Um die Vorfreude auf die neue Ninja Warrior Germany Staffel steigen zu lassen, entschlossen sich die Organisatoren, eine Influencer Veranstaltung ins Leben zu rufen und die bekanntesten Persönlichkeiten der YouTube Szene zum „Probelauf“ einzuladen. Neben den Stars aus der „Fußball YouTube“ und Parkour Szene waren auch die Jungs der Hardgainer Crew anwesend, um die Fitness und Bodybuilding Branche zu vertreten. Da jedoch bereits das Warmup äußerst anstrengend gewesen sei, gingen die beiden Kraftsportler anders als sonst nicht siegessicher, sondern eher skeptisch an diese Challenge heran.

Nachdem allerdings selbst die vermeintlichen Favoriten an gewissen Hindernissen scheiterten, begab sich auch Vito unter maximalem Adrenalinlevel an den Start. Nachdem dieser das erste Hindernis zwar langsam, aber dennoch sicher überwand, scheiterte er an der darauf folgenden „Rolle“. Auch Kevin meisterte den ersten Schritt mit Bravour, musste sich genau wie sein Teamkollege jedoch bei Hürde Nummer 2 geschlagen geben. Da der Berliner das rettende Polster allerdings nur um wenige Zentimeter verpasste, ärgerte sich dieser besonders.

Insgesamt konnten die Hardgainer den Ninja Warrior Parcour zwar nicht bezwingen, schienen sich beim Versuch jedoch prächtig amüsiert zu haben. Zudem dürfte es auch für die Fans äußerst unterhaltsam sein, den Berlinern beim Hindernislauf zuzusehen.

https://www.youtube.com/watch?v=bmA4klRhXtM

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here