Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Dexter Jackson: Ansage an die Fitness Youtuber!

Dexter Jackson hat mittlerweile nicht nur den Spitzenamen „The Blade“ für seine rasiermesserscharfe Form verdient, sondern wird immer öfter auch „The ageless Wonder“ genannt. Mit fast 49 Jahren ist er aktuell der älteste Athlet unter den Top-Profis, die sich nach wie vor auf den vorderen Rängen platzieren können. Damit ist er auch Rekordhalter für die meisten Teilnahmen beim Mr. Olympia, dem prestigeträchtigsten Wettkampf im Profi-Bodybuilding. Bereits 18 Mal stand er in Las Vegas auf der Bühne, wovon er bisher einmal gewinnen konnte. Aktuell bereitet sich der Amerikaner auf seinen 19. Mr. O als aktiver Athlet vor.

Als „alter Hase“ im Profizirkus hat Dexter Jackson schon viele Athleten kommen und gehen sehen, hat viele Erfahrungen gesammelt und sich über die Jahre seine eigene Meinung gebildet. Das Format YouTube ist allerdings eines, welches erst seit ein paar Jahren wirklich groß ist. Nur ein Bruchteil im Vergleich zu Jacksons Karriere. Dennoch versucht sich der 48-jährige selbst an den sozialen Medien und gibt auf Youtube und Instagram regelmäßig seine Meinung zum Besten. Kürzlich erschien ein Beitrag in Jackson’s Insta-Stories, indem er sich scheinbar gegenüber bestimmten Youtubern rechtfertigt.

Zwar nennt der IFBB-Pro keine bestimmten Namen, doch betont er in bekannt umgangssprachlicher Weise, dass alles was er postet nur seine eigene Meinung sei. Er könne es nicht verstehen wie sich Leute provoziert fühlen, wenn er bestimmte Dinge anspricht und dann Videos veröffentlichen, in dem er als „Bad Guy“ dargestellt werde. Wenn jemand seine Meinung nicht teile, dann sei das okay, jedoch müsse man daraus keine große Sache machen, so Jackson.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=142&v=CWkHSBpH3G4

Über den genauen Auslöser dieser Tirade lässt sich nur spekulieren. Allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass er hier den Kanal „Nick’s Strength and Power“ anspricht. Vor ein paar Wochen sorgte ein Beitrag des Bodybuilding-Youtubers für Aufsehen, in dem er Dexter Jackson für seinen Post über Flex Lewis kritisierte. Jackson behauptete damals, dass der amtierende 212 Mr. Olympia nichts in der offenen Klasse zu suchen hätte und dort nicht mit den großen Jungs mithalten könnte. 

Nick’s Strength and Power veröffentliche daraufhin ein Video indem er Flex Lewis und Dexter Jackson hinsichtlich der Körpermaße verglich und zu dem Schluss kam, dass Jackson ebenfalls ein recht kleiner und leichter Profi-Bodybuilder ist und dennoch seit Jahren ganz oben mitmischen kann. Die Daten für diesen Vergleich zog der Youtuber aus offiziellen Profilen im Internet. Völlig frei von verbalen Angriffen erhielt dieser Beitrag sehr viel Zuspruch in der Community, doch „The Blade“ feuerte zurück. Vor laufender Kamera stieg er auf die Waage um zu zeigen, dass er weitaus schwerer ist als ein 212 Athlet. Inklusive Kleidung und Smartphone zeigte das Gerät 259,4 Pfund (117,9 kg) an, ganze 47,4 Pfund schwerer als Flex Lewis in Wettkampfform.

Natürlich ließ dies Nick nicht auf sich sitzen und beschrieb ganz rational, dass er die Daten für seinen Vergleich aus den offiziellen Angaben von Bodybuilding.com entnommen habe und Jackson zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Wettkampfform sei. Diese Angaben seien die wohl validesten die man finden kann. Er wolle damit in keinster Weise sagen, dass Jackson ein schlechter Bodybuilder sei. Weiterhin wird betont, dass „The Blade“ zurecht einer der erfolgreichsten Wettkampfathleten in der Geschichte sei und er nicht die Absicht hatte, ihn zu haten.

Satt sich um einen gemeinsamen Standpunkt zu bemühen, beendete Jackson diese Diskussion von seiner Seite aus vorerst. Seine Meinung sei nur seine eigene Meinung und er ließe sich nicht den Mund verbieten. Er habe keine Lust mehr auf ewige Diskussionen und den Hate im Internet, weshalb er nun nicht weiter darauf eingehen werde. Ob und wie diese Diskussion nun weiter geht, werden wir sehen. Da sich Dexter Jackson jedoch noch ein paar Wochen in Vorbereitung auf den Mr. Olympia befindet, wird er noch einige Cardio-Einheiten dafür Zeit haben, seine Meinung kundzugeben und seinen Frust loszuwerden.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Jawohl Dexter nicht Zimperlich sein mit den ganzen Arbeitslosen schliesslich bezahlen wir die Jobben/Ausbildung machen oder Arbeiten ihre Stütze. Peace

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here