Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Dave Palumbo widerspricht Rich Piana beim Thema Synthol!

Wir hatten euch erst gestern von einem neuen Video des kontroversen Rich Piana berichtet, in dem dieser Synthol als Ding der Vergangenheit bezeichnet und gleichzeitig mit Nolotil eine wohl bessere Alternative vorstellt. Obwohl der ehemalige Mutant Athlet für viele in Sachen leistungssteigernde Substanzen wohl der Experte schlechthin ist, gibt es zumindest beim aktuellen und öligen Thema Gegenwind aus der Szene!

Der RxMuscle Gründer Dave Palumbo hat sich gestern diesbezüglich in einem Livestream zu Wort gemeldet und seine Meinung kundgetan. Zuerst einmal erkärt er, dass Rich Piana und er Freunde seien und sich gegenseitig respektieren würden, was jedoch nichts daran ändere, dass er bei dieser Angelegenheit eine andere Ansicht vertrete. Seiner Auffassung nach würden nämlich 75 bis 80 Prozent der derzeitigen Top IFFB Pros Synthol verwenden, was er deshalb so genau wisse, weil er es selbst in seinem Online Shop verkaufe.

Nolotil sei laut Aussage des ehemaligen Bodybuilders nicht das Gleiche wie Synthol und ebenfalls nicht besser. Man könne es zwar die Woche vor einem Wettkampf verwenden, doch diese und ähnliche Substanzen wie beispielsweise Esiclene (Formebolon) würden nicht bei jedem anschlagen. Sie basieren auf Wasser und seien nur bei Athleten von Vorteil, die über eine überdurchschnittliche Genetik in Bezug auf runde Muskelbäuche verfügen. Er nennt hier Beispiele wie Flex Wheeler und Phil Heath.

dave-palumbo-widerspricht-rich-piana-beim-thema-synthol-shop

[amazonjs asin=“B004UAHWHA“ locale=“DE“ title=“ESN Elite Pro Complex, Pro Series, Vanilla, 1er Pack (1 x 1000g Beutel)“]

Ein „gutes“ Synthol wirke gemäß der Ausführungen des RxMuscle CEOs auf zwei Wege: Zum einen vergrößere es das Volumen der Muskulatur und zum anderen werde der Stoffwechsel des entsprechenden Muskels künstlich stimuliert, wodurch sogar eine bessere Definition zustande komme. Die ölige Substanz werde dabei nicht wie von Rich Piana fälschlicherweise gesagt unter, sondern tief in den Muskel injiziert, wo es dann als eine Art Nährstoffpartitionierer agiere.

Letzten Endes sagt Dave Palumbo, dass mehr großartige Arme auf Profi- und gutem Amateurniveau durch Synthol aufgebaut worden seien als gut entwickelte Arme durch Training, gute Genetik und Nolotil zusammen. Nolotil sei für ihn ein unsinniges Medikament, das keiner verwenden sollte, der nicht zur absoluten Weltelite des Bodybuildings gehört, da es ansonsten keinerlei Vorteile bringe!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here