Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Nach ESN: Das sind die neuen Sponsoren von Michael Smolik!

Bei der Bekleidungsmarke Smilodox läuft in letzter Zeit alles ziemlich glatt. Viele neue und vor allem bekannte Athleten wie Kevin Wolter und Johannes Luckas kommen ins Team dazu, der Geschäftsführer Uwe Schüder bestreitet Anfang Februar dieses Jahres einen MMA Kampf, den er erfolgreich meistert, und obwohl Uwes Supplement Firma Neosupps schon lange auf dem Markt ist, wächst sie momentan mehr denn je und ist in aller Munde. Wie erst neulich berichtet, stieß der Wettkampfbodybuilder Rico Lopez Gomez vergangene Woche zum Aufgebot des Hamburger Unternehmens hinzu und mit ihm ebenfalls ein nicht unbekannter Kampfsportler!

Manche unter euch werden Michael Smolik unter anderem durch seine anfänglichen Selbstverteidigungsvideos kennen, in denen er Tipps und Tricks zum Schutz der eigenen Person verrät. Auch durch die berühmten Boxautomaten Challenges, die er auf YouTube veröffentlichte, machte sich der 27-Jährige einen Namen.

Zu seiner Person: Michael Smolik wurde von Vater Jan, der zu dieser Zeit zu den besten Taekwondo-Kämpfern in Polen zählte, bereits im Alter von drei Jahren zusammen mit seinem Bruder trainiert. Ab dem fünften Lebensjahr begann er dann auch im Verein mit dem Taekwondo-Training. Allerdings ging es mit der Karriere erst nach dem Wechsel zum Kickboxen steil bergauf. 2012 erlangte der Kampfsportler in Orlando seinen ersten WM-Titel als Amateur. Nach weiteren WM-Siegen als Amateur im Leichtkontakt, Vollkontakt und K1 gewann er im September 2014 seinen ersten Profikampf nach nur wenigen Sekunden durch Knockout.

Der ehemalige Polizist wird seit Anfang 2015 von Pavlica und Mladen Steko in München trainiert. Seinen Beruf als Polizist gab er jedoch Anfang März 2016 auf, da sein ehemaliger Dienstherr das Kickboxen wegen der Verletzungsgefahr nicht als Nebentätigkeit genehmigte.  Fortan konzentrierte sich der Superschwergewichtler auf den Sport und seine bislang ziemlich erfolgreiche YouTube-Karriere. In der Nacht vom 10. auf den 11. September 2016 gewann Smolik schon in der ersten Runde erneut durch Knockout gegen Luca Panto und erlangte somit seinen ersten WM-Titel im Superschwergewicht bei den Profis.


Rico Lopez Gomez mit neuem Sponsor!


Durch seine zahlreichen K.O.-Siege, die meist schon nach wenigen Sekunden eintreffen, und wegen seines offensiven Kampfstils trägt Michael den Kampfnamen Flying Badboy und Die K.O.-Maschine. Bis dato hält der Athlet den Weltrekord für den schnellsten K.O. nach nur drei Sekunden. 

Anders als Rico Lopez Gomez erhält der Weltmeister nicht nur bei der Bekleidungsfirma Smilodox einen Platz im Team, sondern bekommt darüber hinaus auch einen Vertrag bei der Supplement Firma Neosupps.

Man merkt, dass Michael Smolik über die Zusammenarbeit sehr erfreut und begeistert ist, denn unter seinem Instagram-Beitrag erklärt der Deutsche mit polnischen Wurzeln, dass er überglücklich über die gemeinsame Kooperation mit den beiden Firmen sei. Angesichts der Tatsache, dass er Kampfsportler ist, würde niemand anderes besser zu ihm passen als seine neuen Partner.

Alleine schon letzte Woche bei der Vertragsunterzeichnung mit den beiden Sportlern sind zahlreiche unterhaltsame Videos mit Rico Lopez Gomez, Kevin Wolter, Flying Uwe und Michael Smolik gedreht und auf den jeweiligen YouTube Kanälen veröffentlicht worden. In diesem Sinne kann man allen Beteiligten nur eine produktive Zusammenarbeit wünschen und auf amüsante Projekte hoffen!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here