Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Verhandlungen laufen“: Das ist der Ersatz-Gegner von Hafthor Björnsson?!

Erst kürzlich berichteten wir zur Enttäuschung der Kraftsport-Begeisterten darüber, dass der langersehnte Boxkampf zwischen den beiden Strongmen-Rivalen Eddie Hall und Hafthor Björnsson vorerst abgesagt und voraussichtlich auf das kommende Jahr verschoben werden muss, da sich „The Beast“ ihm Rahmen seiner Vorbereitung den Bizeps abgerissen hat und sich im Zuge dessen einer Operation unterziehen musste. Während in den vergangenen Tagen zahlreiche Spekulationen im Raum standen, wer denn als alternativer Gegner für „Thor“ infrage käme, könnte das Rätsel nun womöglich schneller ein Ende genommen haben als gedacht.

Wie der Veranstalter bereits im Vorfeld zum Ausdruck brachte, stehe weiterhin die Möglichkeit im Raum, dass Hafthor Björnsson am besagten Tag trotz der Absage von Hall in den Boxring steige, sofern es ihnen gelinge, bis dahin einen neuen Gegner für „The Mountain“ zu organisieren.

Hafthor Björnsson äußert seine Wünsche

Der „Game of Thrones“-Darsteller selbst habe einem Interview von LADbible zufolge mit der Idee geliebäugelt, am 18. September gegen den US-amerikanischen YouTuber Logan Paul anzutreten, da sich dieser in der Vergangenheit einem Schaukampf gegen Profiboxer Floyd Mayweather gestellt hatte, welcher schließlich in einem Unentschieden resultierte.

Titelbild: Eddie Hall sagt Kampf gegen Hafthor Björnsson ab!

Operation nötig: Kampf zwischen Hafthor Björnsson und Eddie Hall abgesagt!

Nur noch knappe zwei Monate hätte es gedauert, bis endlich der Tag gekommen wäre, an dem die beiden Strongmen Eddie Hall und Hafthor Björnsson nach langer Vorbereitung und unzähligen Sticheleien über die sozialen Medien in den Boxring gestiegen wären, um ein für alle Mal den Stärkeren unter sich auszumachen. Viele Fans haben mittlerweile Partei ergriffen […]

Seinen Wunsch äußerte Hafthor Björnsson mit folgenden Worten:

„Ich meine, Logan Paul hat gegen Floyd Mayweather gekämpft und es gab einen gewissen Größen- und Gewichtsunterschied zwischen den beiden. Logan Paul ist 188 und ich 205 Zentimeter groß, daher denke ich, dass es einen ähnlichen Größenunterschied zwischen Floyd und Logan gab wie zwischen Logan und mir, aber wahrscheinlich mehr Gewichtsunterschied. Aber wenn er gegen mich kämpfen will, würde ich nicht nein sagen.“

Was man an dieser Stelle allerdings erwähnen muss, ist die Tatsache, dass es sich bei Logan Paul um alles andere als um eine unbekannte Persönlichkeit handelt und er alleine aufgrund seiner Abonnentenzahl von 23,2 Millionen auf YouTube zwar mit ziemlicher Sicherheit für noch höhere Zuschauerzahlen sorgen würde, seine Gage jedoch dementsprechend nicht gerade ein Schnäppchen darstellen dürfte.

Ein neuer Gegner meldet sich zu Wort

Nun meldete sich aber gestern ein neuer potenzieller Kandidat zu Wort, der auf seinem Instagram-Profil verkündete, dass die Verhandlungen sogar schon in vollem Gange seien. Hierbei geht es um niemand Geringeren als den polnischen Strongman Mariusz Pudzianowski, der nicht nur fünffacher World’s Strongest Man ist, sondern darüber hinaus auch eigenen Angaben zufolge zwölf Jahre Erfahrung als MMA-Kämpfer mitbringt.

Seinen Instagram-Beitrag versah Pudzianowski übersetzt mit nachstehendem Kommentar:

Die Verhandlungen laufen noch!!! Wenn sie meine Bedingungen erfüllen, wird es einen Krieg mit Godzilla geben!!! @ksw_mma hat sie (meine Erwartungen) seit 12 Jahren erfüllt und wir sind immer noch dabei. @thorbjornsson vs @pudzianofficial“

Instagram: Mariusz Pudzianowski vs Hafthor Björnsson
Den Angaben von Strongman Mariusz Pudzianowski zufolge seien die Verhandlungen in Bezug auf den Boxkampf gegen Hafthor Björnsson bereits in vollem Gange.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here