Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Nicht so zufrieden“: Darum hat Kevin Wolter seine bisherigen Sponsoren verlassen?!

Speziell in der Fitness-Industrie gehören Sponsorenwechsel zweifelsohne zu den häufiger vorkommenden und immer wiederkehrenden Ereignissen. Zum einen tauschen Marken ihre Werbegesichter regelmäßig aus, um neuen Wind zu generieren. Zum anderen kann es ebenso sein, dass sich die gesponserten Athleten nicht mehr mit einem oder gar mehreren Unternehmen identifizieren können. Auch Kevin Wolter hat kürzlich seine bisherigen Kooperationspartner verlassen und nennt nun zumindest durch die Blume die Gründe!

Was wir in unseren GANNIKUS Video-News von letzter Woche thematisiert hatten, ist jetzt ganz offiziell auf den verschiedenen Kanälen der beiden Parteien verkündet worden: Kevin Wolter schließt sich ab sofort ESN an! Die News machte schon zuvor die Runde, nachdem der Bodybuilder aus Berlin sich in seiner Instagram-Story nicht nur zur neuen Zusammenarbeit geäußert hatte, sondern in der Tat auch in der Produktion des deutschen Herstellers für Nahrungsergänzungsmittel gesichtet werden konnte. Eine brandheiße Neuigkeit war die Kooperation also nicht mehr, als Kevin am gestrigen Sonntag auf YouTube diesbezüglich Stellung bezog.

In seinem neusten Video führt der Mann aus der Hauptstadt im gewohnt humorvollen Stil unter anderem durch die Produktion seines neuen Sponsors ESN und zeigt im Grunde genommen alles, was gezeigt werden darf. Wenn man dem Anschein Glauben schenkt, wirkt Kevin Wolter zufrieden mit seinem Wechsel zur Marke aus dem norddeutschen Elmshorn. Stellt sich eigentlich nur die Frage, aus welchen Gründen es überhaupt dazu kam, dass der 33-Jährige einen anderen Weg eingeschlagen hat und inzwischen nicht mehr bei Neosupps und Smilodox unter Vertrag steht.

Titelbild: Kevin Wolter ist natural seit...?

Instagram-Q&A: So lange ist Kevin Wolter schon natural?!

Dass auch in Deutschland inzwischen offener und ehrlicher über den Gebrauch leistungssteigernder Substanzen gesprochen wird, ist selbstverständlich auf diverse Vorreiter zurückzuführen, die keinen Hehl aus ihrem Konsum machten. Als Beispiel ist hier unweigerlich die Hardgainer Crew zu nennen, die unter anderem in einem GANNIKUS-Interview kein Blatt vor den Mund nahm. Kevin Wolter, mittlerweile anscheinend natural […]

Kevin Wolter fasst sich in diesem Zusammenhang kurz und sagt:

„Ihr habt’s gesehen, in der Vergangenheit gab’s ein paar Änderungen, weil ich einfach mit ein paar Dingen nicht so zufrieden war, die nicht so gelaufen sind, wie ich es mir vorgestellt habe. Und genau deswegen sind wir heute bei meinem neuen Sponsor, und zwar bei ESN. Ich bin einfach an einem Zeitpunkt in meiner Karriere angelangt, wo ich nur noch mit den Besten zusammenarbeiten will. Weil ihr wisst selber: Als Influencer hat man auch eine wahnsinnige Verantwortung.“

>> Hochwertige Supplements von Experten gibt’s auf Gannikus-Original.de! <<

Als Influencer sei man laut Kevin nicht nur irgendein Typ, der ein bisschen Quatsch macht, sondern man wolle den Menschen auch mit dem besten und reinsten Gewissen seine Produkte nahelegen. Solange man hinter der Qualität stehen könne, habe man damit auch kein Problem. Anders sehe es hingegen aus, wenn man mit den Produkten und der Firma dahinter nicht ganz so im Reinen sei. Wohlgemerkt nennt der Berliner Bodybuilder keine Namen, doch was auch klar ist: Viele ehemalige Partner kommen nicht infrage.

Im Rahmen eines Q&As, das erst vor Kurzem auf Instagram stattfand, hatte Kevin Wolter noch verlauten lassen, dass es keinerlei Streit mit irgendjemandem gegeben habe, auch nicht mit Uwe Schüder alias Flying Uwe. Der zweifache Vater aus der Hauptstadt legte jedoch nahe, dass es zu Meinungsverschiedenheiten gekommen sein könnte. Was genau, das wird wohl das Geheimnis beider Parteien bleiben. Es scheint allerdings so, als habe es unterschiedliche Ansichten in grundlegenden Sachverhalten gegeben. 

Cremig, kräftig, lecker

Unser Favorit aus über 7 Jahren Produktreviews. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Produkte auf dem Markt getestet und bewertet. Dabei ist uns eines aufgefallen. Kein Whey hat es bisher geschafft, einen kräftigen, vollmundigen und leckeren Geschmack mit einer Cremigkeit zu kombinieren, dass sie mit einem Milkshake vergleichbar ist. Deshalb haben wir es entwickelt, das unserer Meinung nach cremigste und vollmundigste Whey Protein, unser GANNIKUS Original Verum Whey.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here