Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Dani the Greek reagiert auf das Statement der Athletic Nerds

Wir haben euch hier bereits davon berichtet, dass die Athletic Nerds in einem ausführlichen Video-Statement auf die vermehrte Kritik durch Dani the Greek reagierten und gegen dessen Aussagen argumentieren. Noch am Abend des selben Tages folgte die Reaktion des Griechen, in welcher der Fitness YouTuber erneut Kritik äußert aber auch eigene Fehler eingesteht.

Laut Dani folge unmittelbar nach veröffentlichtem Video der Würzburger Jungs ebenfalls ein kleiner Shitstorm in seine Richtung, mit welchem er aber ohne weiteres umgehen könne. Darüber hinaus betont der Grieche, dass er mit fairen Statements keinerlei Probleme habe, allerdings kein Fan von unfairen Maßnahmen sei. Seiner Meinung nach hat das Fitness Duo viele seiner Videosequenzen aus dem Zusammenhang gerissen, um die Situation dramatischer zu gestalten, als sie eigentlich gewesen ist. Darüber hinaus würden die Kraftsportler zum Teil auch lügen und ihn selbst als dumm abstempeln.

Ein Indiz dafür sei beispielsweise der Fakt, dass die Nerds kaum auf sein erstes Kritikvideo eingehen, indem lediglich wahre Aussagen und Feststellungen getroffen worden seien. Zudem würden die Sportler als Beweis für ihre eigenen aktuellen Aussagen Nachweise erbringen, welche teils sogar sieben Monate alt seien. Da das in den Augen des „dubiosen Griechen“ keine gültigen Referenzen sei und die Rocka-Athleten seine Aussagen zum Teil absichtlich komplett aus dem Zusammenhang reißen würden, fühlt sich der Fitness YouTuber ebenfalls angegriffen und zu Unrecht ins schlechte Licht gerückt.

dani-the-greek-reagiert-auf-das-statement-der-athletic-nerds-1

[amazonjs asin=“B00MMZV7D0″ locale=“DE“ title=“300 & 300 – Rise of an Empire Blu-ray“]

Wie schon in der Einleitung erwähnt, kritisiert Dani the Greek nicht nur erneut, sondern räumt auch eigene Fehler ein. So entschuldigt er sich nochmals für seine falschen Behauptungen bezüglich fehlender Lizenzen oder mangelnder Kompetenz der Nerds. Anders als von den Würzburgern dargestellt, wollte er auch damit niemandem etwas unterstellen, sondern lediglich eine Frage in den Raum werfen. Auch seine Kritik bezüglich des Verhaltens der YouTuber gegenüber Clever Fit Mitarbeitern sei nun von der Gegenseite widerlegt worden. Hier fühlt sich der Grieche nicht allein schuldig, da sich seine damalige Aussage auf eine anscheinend falsche Quelle bezog.

Darüber hinaus honoriere er die Mühe, die sich die beiden Sportler mit ihrer Gegenargumentation gemacht haben und schreibt insbesondere Nico große technische Fähigkeiten zu. Außerdem betont Dani in seiner Antwort, dass er stets bemüht ist, sachlich und konstruktiv zu bleiben und niemandem zu Unrecht etwas unterstellen wolle. Die genannten Gegenargumente zu einigen seiner Kritikpunkte seinen nun auch der Grund, warum sich der Fitness YouTuber in Zukunft noch besser auf seine Recherche konzentrieren und tiefer nachforschen werde.

Zum Schluss bietet sich der Macher des hier beschriebenen Videos an, dass sich alle betroffenen Parteien zusammen vor die Kamera setzten und in einem klärenden Gespräch alle Streitigkeiten beseitigen und ein gemeinsames Fazit über die Geschehnisse der Vergangenheit ziehen.

https://www.youtube.com/watch?v=sHVH7xt6QoM

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here