Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Fitnessmodel ersticht Lebensgefährten?!

Bei einem häuslichen Streit soll das US-amerikanische Fitnessmodel Courtney Tailor (mit bürgerlichem Namen Courtney Clenney) ihren Freund Christian Obumseli mit einem Messer attackiert und später bei ihrer Festnahme mit Selbstmord gedroht haben.

Obumseli erlag seinen tödlichen Wunden noch im Krankenhaus. Die näheren Umstände des Tathergangs wie seiner Vorgeschichte scheinen bis dato jedoch zum Teil unklar zu sein.

Courtney Tailor attackiert ihren Freund

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll sich die Tat am vorletzten Sonntag in einem Luxus-Apartment in Miami ereignet haben. Blutüberströmt seien das Fitnessmodel und der schwerverletzte Obumseli dort von der lokalen Polizei aufgefunden worden.

Tailor, die aus Notwehr gehandelt zu haben behauptet, sei daraufhin in eine Nervenheilanstalt gebracht worden.

Der 27-Jährige sei unverzüglich ins Krankenhaus gekommen, wo er schließlich eine Woche vor seinem Geburtstag an schweren Stichverletzungen verstarb.

Notwehr oder skrupellose Gewalt?

Über die Details der Tat sowie deren Vorgeschichte kursieren teils abweichende Informationen: Die Lokalzeitung „Miami Herald“ berichtet, dass der Freund der Influencerin wegen einer Stichwunde im Brustbereich seinen Tod gefunden habe.

Dagegen melden etwa die „Daily Mail“ und die „New York Post“, dass eine Verletzung in der Schulter für das Ableben des Opfers verantwortlich gewesen sei.

Auch die Vorgeschichte des Delikts ergibt bislang noch ein widersprüchliches Bild: Hat Courtney Tailor lediglich ihr Leben verteidigt, wie ihr Anwalt Frank Pietro verlauten lässt, oder ging die Aggression von ihr aus?

Instagram: Fitnessmodel Courtney Tailor mit ihrem verstorbenen Freund
Fitnessmodel Courtney Tailor soll ihren Freund eine Woche vor seinem Geburtstag erstochen haben.

Courtney Tailor bereits auf freiem Fuß

Bislang stehe die Entscheidung, ob die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die inzwischen wieder auf freiem Fuß befindliche Texanerin erhebt, noch aus.

Klar scheint nur eins: Die Beziehung der Influencerin mit zwei Millionen Instagram-Followern und des Entrepreneurs sei schon zuvor konfliktbeladen gewesen. Mehrfach habe die Polizei häuslichen Streit schlichten müssen.

Mehreren Portalen zufolge bezeuge ein Nachbar, dass er einige Tage vor der Tat beobachten habe können, wie Christian „Toby“ Obumseli seine Lebensgefährtin geschlagen habe.

Unter Berufung auf behördliche Informationen meldet der „Miami Herald“ zudem, dass die Polizei nur zwei Tage vor der Eskalation wegen einer Auseinandersetzung der beiden vor Ort gewesen sei und blaue Flecken an den Armen und Beinen der Frau festgestellt habe.

Andererseits gaben gemeinsame Freunde des Pärchens Aussagen zu Protokoll, die eher die Blondine als Quelle wiederkehrender Aggressionen in der Beziehung beschreiben: „Wir haben gesehen, wie sie ihn geschlagen hat. Ich habe ihn aber niemals sie schlagen sehen“, teilte Ashley Vaughn mit.

Ebenfalls eher belastend für das Model sind Fehltritte aus ihrer Vergangenheit, so etwa eine im 2020 erfolgte Festnahme wegen Autofahrens unter Alkohol- und Drogeneinfluss sowie ein weiterer Vorfall im Straßenverkehr in Texas in 2018, wie die „Marca“ berichtet.

Dieser Vorfall habe zu einer Klage wegen Körperverletzung, Eigentumsschädigung und Fahrzeugverlust geführt. Der Rechtsstreit sei jedoch schließlich außergerichtlich beigelegt worden.

Familie und Freunde am Boden zerstört

Das soziale Umfeld des Paars zeigte sich den Medien gegenüber zutiefst bestürzt. So gab der gemeinsame Freund Josh Ramsey an, niemals mit so einer Eskalation gerechnet zu haben.

Die Cousine des Verstorbenen Karen Evgunna bezeichnete es angesichts der „starken Werte“ von Obumselis Familie als „unvorstellbar“, dass die Tat seiner Freundin berechtigt gewesen sein könne.

Auch eine GoFundMe-Kampagne wurde bereits ins Leben gerufen, um die Familie des Opfers zu unterstützen. 64.000 US-Dollar seien bereits zusammengekommen, wie mehrere Medien berichten.

Video: Die Festnahme von Courtney Tailor
Die TMZ veröffentlichte ein Video, welches Courtney Tailor blutüberströmt am Unfallort zeigt.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here