Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Coach Burak: Form-Update nach 8 Wochen „Aufbau Diät“

Da Coach Burak eigenen Angaben zufolge Ende letzten Jahres etwas aus der Form geriet und den Kraftsport ein wenig vernachlässigte, entschied sich der Schweizer zum Jahreswechsel mit einer sogenannten „Aufbau Diät“ zu starten. Im Rahmen dieser transparenten Dokumentation gab der erfolgreiche Vorbereiter nicht nur preis, dass er in puncto Training und Ernährung wieder Vollgas geben, sondern sich zudem auch einer Testosteronersatztheraphie unterziehen würde!

Als Burak Olgun seinen Körper zuletzt am 26. Januar vermessen hatte, wurde ein Körperfettanteil von über 18% festgestellt und auch von der einst so beeindruckenden Form des Schweizers schien nicht mehr viel übrig zu sein. Jedoch war der Bikini Angels Gründer in der Zwischenzeit nicht untätig, trainierte durchschnittlich vier Mal pro Woche und verzichtete zudem auf seine geliebten Gummibärchen und viele weitere verarbeitete Lebensmittel.

Dank dieser Disziplin konnte der Sportler seinen Körperfettanteil nicht nur auf 15,2% senken, sondern zudem rund 4kg Muskelmasse hinzugewinnen. Dieser Aufbau mit gleichzeitigem Fettverlust sei zum einen dem Fakt geschuldet, dass Burak in den Jahren zuvor bereits viel Muskulatur hatte und sein Körper nun vom „Memory Effekt“ profitiere. Andererseits spiele auch die „hormonelle Nachhilfe“, die der Schweizer derzeit in Anspruch nimmt, eine entscheidende Rolle für diesen Umstand.


coach-burak-form-update-nach-8-wochen-aufbau-diaet-1

coach-burak-form-update-nach-8-wochen-aufbau-diaet-2


Trotz seiner reichhaltigen Erfahrung im Bodybuilding zeigt sich Burak Olgun von seinen eigenen Fortschritten überrascht, betont allerdigns, dass sein Projekt keines für zwölf Wochen sei. Bis er seine Bestform erreichen werde, könnte es laut seiner Schätzung noch bis September oder gar Oktober dauern.

Die Veränderungen von Coach Burak sind nicht nur anhand der gemessenen Daten nachvollziehbar, sondern inzwischen auch optisch klar ersichtlich. Wie immer scheut sich der Schweizer nicht davor, Klartext zu sprechen und informiert seine Zuschauer gewohnt ehrlich über alle Aspekte seiner „Aufbau Diät“!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

  1. Die 15% Kfa die er gemessen haben will…..vdavon träumt er vielleicht ;)
    Seit dem er viele Videos macht sinkt die Qualität und man merkt deutlich das er gar kein Guru ist…siehe Testosteron Video das viele Lücken enthielt.

  2. Stimme meinem Vorredner zu. Weder die 18% am Anfang, noch die 15% nach heutigem Stand entsprechen der Wirklichkeit. Aber da er nur einen Vergleichswert für sich selbst braucht und die Entwicklung des KFA hinkommt, wollen wir mal nicht so sein.

    „Dank dieser Disziplin konnte der Sportler seinen Körperfettanteil nicht nur auf 15,2% senken, sondern zudem rund 4kg Muskelmasse hinzugewinnen.“
    Er hat nur durch 4kg Muskelzunahme seinen Körperfettanteil senken können. Reines Körperfett hat er nicht verloren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here