Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Cedric McMillan gewinnt Arnold Classic 2017!

Im vergangenen Jahr gab es in der offenen Gewichtsklasse der Männer bei der Arnold Classic noch sozusagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach dem Prejudging hatten die Kampfrichter Cedric McMillan vorn, doch mit seiner atemberaubenden Posingkür konnte sich Kai Greene letzten Endes dann doch den Sieg beim renommierten Wettkampf sichern und seinen am damaligen Wochenende größten Konkurrenten hinter sich lassen. Auch 2017 stand wieder eine Reihe von weltweit bekannten IFBB Pros in Columbus auf der Bühne und kämpfte unter anderem um die Gunst von Arnold Schwarzenegger!

Erst Anfang der Woche trat Cedric McMillan im World Wide Web nach gefühlten Ewigkeiten wieder einmal in Erscheinung. Mit Bodybuilding hatte das Ganze allerdings relativ wenig zu tun, denn eigentlich wurde nur sein Instagram Profil gehackt, wie sich mittlerweile bestätigte. Im Allgemeinen gilt der US-Amerikaner als nicht sehr aktiv in den sozialen Medien, weshalb man gut und gerne vergessen konnte, dass er in diesem Jahr einen neuen Anlauf auf den Sieg bei der prestigeträchtigen Arnold Classic starten würde. Die Social Media Abstinenz hat sich jedoch dem Anschein nach ausgezahlt, denn Cedric McMillan konnte in der vergangenen Nacht den bislang größten Triumph seiner Karriere feiern.

Ohne den teilnehmenden Athleten zu nahe treten zu wollen, aber im Vergleich zu anderen Jahren war das Teilnehmerfeld bei der Arnold Classic 2017 ohne jeden Zweifel nicht ganz so stark. Ein Cedric McMillan in Topform gilt hier also fast schon automatisch als größter Favorit für den Titelgewinn und dies bestätigte sich letzten Endes auch. In der Nacht von Samstag auf Sonntag präsentierte der Vorjahreszweite eine gelungene Mischung aus Masse und Definition und soll diversen Aussagen zufolge sogar ganze 20 Pfund (9 Kilo) an Körpergewicht hinzugewonnen haben. Unter dem Strich war der Sieg mehr als verdient und so verdrängte der Scitec Athlet unter anderem Dallas McCarver auf den zweiten Platz. Dahinter reihten sich Maxx Charles, Lionel Beyeke, Juan Morel und Fouad Abiad auf den Rängen drei bis sechs ein.

Mit seinem Sieg bei der Arnold Classic 2017 erfüllte sich Cedric McMillan einen seiner größten Träume und zeigte erneut, warum Arnold Schwarzenegger selbst einer seiner größten Fans ist. Der US-Amerikaner hat damit die Qualifikation für den kommenden Mr. Olympia in der Tasche und man kann definitiv gespannt in Richtung September blicken. Sollte der amerikanische IFBB Pro seine Form in Las Vegas wiederholen können, ist er in jedem Fall ein Kandidat für die vorderen Plätze!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here