Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Calum Von Moger in Miami gesichtet?!

Calum Von Moger galt einst als große Bodybuilding-Hoffnung und war für viele Menschen ein Vorbild.

Nachdem er auf den sozialen Medien einen kometenhaften Aufstieg verzeichnete und 2019 mit „Unbroken“ sogar einen eigenen Film bekam, folgte jedoch ein beispielloser Absturz.

Obwohl er auf Instagram nur noch sehr selten von sich hören lässt, folgen ihm dort immer noch über 3 Millionen Nutzer.

Immer wieder kursierten in den vergangenen Monaten erschreckende Videos und Nachrichten von dem Australier durch das Internet, auf welchen er offensichtlich unter Drogeneinfluss zu stehen schien.

Ein Teil seiner Skandalakte ist dabei ein Clip, in dem zu sehen war, wie er ein Känguru mit einer Kettensäge zerlegte.

Des Weiteren sei er auch von der Polizei verhaftet worden, weil er eine Person mit einem Messer bedroht haben soll.

Die bislang letzte erschreckende Nachricht folgte im Mai diesen Jahres, demnach Von Moger aus dem zweiten Stock eines Hauses gesprungen sei und deshalb auf der Intensivstation behandelt werden musste.

Letztendlich hat der Sturz scheinbar keine langfristigen Schäden verursacht, auch wenn der Bodybuilder einige sichtbare Verletzungen davontrug.

Calum Van Moger wurde von einem Fan entdeckt!

Nick Trigili, der Host des YouTube-Kanals „BodyBuilding & BS“, hat sich schon in zahlreichen Videos zu der Thematik um Calum Von Moger geäußert.

Diese Mal wurde ihm demnach von mehreren Followern die Information zugetragen, der IFBB Pro befinde sich in Miami, würde dort mit einem McLaren umherfahren und im Powerhouse Gym in Tampa trainieren.

Was sich nach den vorigen Grusel-Geschichten erstmal nach einer deutlichen Verbesserung seiner Lebenssituation anhört, sieht dann anders aus, wenn man ein aktuelles Bild von ihm sieht.

Auf dem Foto, welches ein Fan mit ihm machte, sieht der 32-Jährige äußerst ungesund aus.

Bild: Calum Von Moger wurde in Miami von einem Fan entdeckt
Von Moger sieht auf dem Foto sehr mitgenommen aus

Dass er nach einer Reihe von mutmaßlichen Drogenexzessen einen Großteil seiner Muskelmasse verloren hat, ist nicht weiter verwunderlich.

Wenigstens hat er aber laut diesen Informationen die Freude am Training nicht verloren.

Ob der ehemalige Mr. Universe seine Drogensucht in so kurzer Zeit nachhaltig bekämpfen konnte, bleibt wohl weiterhin zweifelhaft.

Sein Bruder dreht auch durch?!

Einem Video der vergangenen Woche zufolge, scheint aber Calum nicht das einzige Sorgenkind in seiner Familie zu sein.

Auf Reddit und verschiedenen weiteren Portalen war eine Aufzeichnung zu sehen, in der sein etwas weniger bekannter Bruder Edward einen älteren Mann in seinem Auto bedroht. Dabei ging er soweit, dessen Fensterscheibe einzuschlagen und den Mann am Kragen zu ziehen.

Über die Gründe für den Ausraster kann bislang nur spekuliert werden.

Ob auch Edward bei dem Vorfall unter Drogeneinfluss stand und der gewalttätige Angriff rechtliche Konsequenzen mit sich trägt, blieb noch unklar.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

3 KOMMENTARE

  1. Calum, ihm lag die Welt zu Füssen, aber er kam, wie so viele, nicht mit dem Drück der Sozial Media zurecht.

    Sehr, sehr schade um ihn!

  2. Ein wunderbares Beispiel fü Vergänglichkeit von Körper und Ruhm, Erfolg, Geld und Glanz, von Wichtigkeit und Präsenz bis hin zur Bedeutungslosigkeit und Vergessenheit.
    Solche Beispiele – er ist ja nicht das Einzige – sollte uns zum Nachdenken bringen und uns mahnen –

    Wie heißt es so passend in Theodor Fontanes Gedicht: Die Brück am Tay:“ Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand!“

  3. Er hat vom Konsum von „bodybuilding drugs“ auf den Konsum von „recreational drugs“ gewechselt. Das ist alles.

Comments are closed.