Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Kenny K.O. wirft vor: Calum von Moger verleugnet leibliches Kind?!

Ungeplant oder ungewollt schwanger zu werden, bringt viele Frauen in eine schwierige Situation. Im ersten Moment scheint eine Abtreibung der einzige Ausweg zu sein. Aber was, wenn man das Kind auf die Welt bringen möchte, weil man persönliche Gründe gegen einen Schwangerschaftsabbruch hat? Dafür gibt es als Alternative beispielsweise eine anonyme Geburt unter medizinischer und psychologischer Betreuung. Entscheidet man sich im Endeffekt doch dazu, das Baby zu behalten, ist es erziehungstechnisch von großem Vorteil einen Partner zu haben, der dem Kind als Vaterfigur dienen kann. Oft trennen sich Menschen jedoch und die Mutter muss ihr Neugeborenes alleine großziehen. So spielte es sich mutmaßlich auch bei Calum Von Moger und seiner Ex-Freundin ab, die ein Kind bekommen hat, mit dem der Bodybuilder jedoch vermeintlich nichts zu tun haben wolle.

In einem aktuellen Video des YouTubers Kenny K.O., der dafür bekannt ist, Gerüchte aufzudecken, indem er mit der Gegenpartei spricht und auch die Seite beleuchtet, die sonst im Hintergrund bleiben und nicht auf Social Media veröffentlicht werden würde. Beispiele dafür sind Jeremy Buendia, der von seiner einstigen Partnerin beschuldigt wurde, sie körperlich und psychisch missbraucht zu haben, wobei der Wettkampfathlet im Nachhinein selbst ein Statement dazu abgegeben und erklärt hat, dass die Vorwürfe stimmen und er sich in Therapie begeben würde. Ein anderer Fall war Larry Wheels, dessen Ex-Freundin Ähnliches behauptet hat, woraufhin der Powerlifter die Vorwürfe jedoch ziemlich bald darauf mit sachlichen Argumenten widerlegt hat.

Nun sei Kenny K.O. von Nicola Leigh Segura, einer ehemaligen Freundin von Calum Von Moger, kontaktiert worden. Die Dame behauptet, ihr gemeinsames Kind alleine großziehen zu müssen, da der gebürtige Australier sich weder das Sorgerecht teilen noch Unterhalt zahlen, kurz gesagt, nichts mit den beiden zu tun haben wolle. Dass es sich dabei tatsächlich um das leibliche Kind von Calum Von Moger handelt, soll ein Dokument beweisen, auf dem ins Deutsche übersetzt geschrieben steht:

„Diesem Schreiben liegt eine Kopie der genetischen Testergebnisse bei, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit belegen, dass CALUM VON MOGER der andere Teil des in der Beschwerde genannten Kindes für die oben angegebene Fallnummer ist.“

Dokument: Mit diesem Schreiben will die Ex-Freundin von Calum Von Moger beweisen, dass sie ein gemeinsames Kind haben
Mit diesem Schreiben will die Ex-Freundin von Calum Von Moger beweisen, dass sie ein gemeinsames Kind haben.

Wie Kenny K.O. selbst am Anfang des Videos zu verstehen gibt, seien das keine Neuigkeiten, sondern ein Thema, mit dem er das Double von Arnold Schwarzenegger im Film „Bigger“ schon vor einiger Zeit konfrontiert habe, sein Gegenüber darauf aber nicht eingegangen sei, wie man in der Einblendung erkennen kann. An diesem Punkt kommen viele Fragen auf, die es zu beantworten gilt. Wenn Nicola Leigh Segura einen genetischen Test bekommen hat, der bestätigt, dass Calum Von Moger zu 99,9 Prozent der Vater des Kindes sei, weshalb sucht sie dann den YouTuber Kenny K.O. auf? Sie sollte sich logischerweise an die nötige Einrichtung wenden, um Unterhalt vom Schauspieler zu erhalten.

>> Freshe Sportbekleidung zum ultimativen Bestpreis gibt’s bei Muscle24! <<

Des Weiteren wird am Ende des Videos von Calums einstiger Partnerin mehrmals erklärt, dass er sie wegen des vollen Sorgerechts verklagen wolle. Die beiden Aussagen, dass der Australier erstens nichts mit seinem Kind zu tun haben will und zweitens das volle Sorgerecht übernehmen wolle, schließen sich quasi aus, weshalb es fraglich ist, was am Ende die volle Wahrheit ist. Ganz zu schweigen davon, dass wir die Sicht von Calum nicht kennen, weshalb es darauf hinauslaufen könnte, dass alles ganz anders ist als dargestellt. Ähnlich wie es auch bei Larry Wheels war. Letztendlich muss man sich die Frage stellen, ob solch ein Video dem Kind und Calum Von Moger oder eher der Ex-Freundin und Kenny K.O. einen Vorteil bringt.

Ob es moralisch verwerflich ist, dass Calum Von Moger nichts mit seinem leiblichen Kind zu tun haben wolle, kann jeder für sich selbst entscheiden, doch Tatsache ist, dass sein Verhalten nicht illegal ist, wenn er es finanziell unterstützen würde. Trotzdem kann man nicht ohne Weiteres davon ausgehen, dass dieser Teil der Geschichte wahr ist, denn wie bereits erwähnt, erläutert Nicola Leigh Segura auch, dass er auf das volle Sorgerecht klagen wolle. Es ist schlussendlich schwierig zu sagen, ob die Ex-Freundin und Kenny K.O. das Video gemeinsam gedreht haben, um den 29-Jährigen in der Öffentlichkeit in ein schlechtes Licht zu rücken, wie das schon öfters der Fall beim US-amerikanischen YouTuber war. Zumindest sprechen die Argumente und die Fakten, die man sich zusammenreimen kann, momentan eher dafür als dagegen.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

  1. Alle wollen immer am Fame und Reichtum von „alten Freunden“ teilhaben. Meist können diese es nicht ab, dass sie nun nicht mehr zum engen Freundeskreis des erfolgreichen Menschen gehören (und wollten es eventuell vorher ja auch nicht sein, sonst hätte man sich nicht zerstritten) – dem sie eigentlich nur schlechtes wünschen, aber nur gutes bekommt.

    Der Neid ist gross und omnipräsent. Schade. Die Welt wäre doch ohne soviel Neid ein schönerer Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here