Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

BroSep zeigt seine aktuelle Form!

Nicht nur Patrick Reiser, sondern auch Sepehr Bahadori befindet sich derzeit in der Wettkampfvorbereitung. Anders als der zuerst genannte Athlet ernährt sich BroSep jedoch nicht vegan und baut selbst in der Diät fast täglich Leckereien wie beispielsweise Eis in seinen Ernährungsplan ein. Nun präsentiert sich der Sportler sechs Wochen vor Tag X seinen Fans und den kritischen Augen von Johannes Luckas!

Der Berliner Personal Trainer gilt mit seiner langjährigen Coaching- und Wettkampferfahrung als kompetenter Ratgeber, wenn es um eine realistische Einschätzung der körperlichen Gegebenheiten geht. Darüber hinaus ist Johannes Luckas auch dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und offen Kritik an der Form seines Gegenübers zu äußern. So absolviert der GNBF Sieger von 2014 unter diesen kritischen Blicken die gewünschten Pflichtposen und setzt kleine Ratschläge sofort um. Obwohl der Natural Pro selbst viel an sich auszusetzen hat, zeigt sich der Berliner Fitness YouTuber von dessen Form begeistert und bestätigt, dass er durchaus Siegchancen hätte.

Lediglich die sogenannte „Endhärte“ müsse der ProBro Athlet innerhalb der nächsten Wochen noch erreichen, um wirklich das Maximum auf die Bühne bringen zu können. Mit dieser schon jetzt hervorragenden Optik beweist BroSep zudem, dass sein Ansatz von IIFYM durchaus praktikabel ist und eine Wettkampfdiät mit dem einen oder anderen „ungesunden“ Snack gut funktionieren kann. Darüber hinaus deutet der Sportler in diesem Video an, dass er nicht immer sportlich, sondern eine Zeit lang auch stark übergewichtig war.

Wir sind gespannt, wie sich der Natural Bodybuilder bei seinem Wettkampf in Miami schlagen wird und wünschen ihm bei seinem Vorhaben maximalen Erfolg!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here