Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Mike & Erdem spekulieren: BroSep und Johannes Luckas auf Stoff?!

Ein sehr kontroverses Thema im Bodybuilding ist definitiv die Frage nach Steroiden, beziehungsweise „Stoff“. Auch wenn die Szene in den letzten Jahren diesbezüglich offener geworden ist und es einige Athleten mittlerweile zugeben, dass sie leistungssteigernde Hilfsmittel konsumieren, gibt es trotzdem unterstütze Athleten, die ihren Konsum vor der Öffentlichkeit verheimlichen. Sei es aufgrund der besonderen Verträge mit Sponsoren oder weil sie sich beispielsweise nicht trauen, ihren Gebrauch zuzugeben. Zwei Bodybuilder, die es sich in einem neuen Video zur Aufgabe gemacht haben, als unterstütze Kraftsportler den Naturalstatus bekannter Fitness-Influencer wie BroSep und Johannes Luckas zu diskutieren, sind Mike Sommerfeld und Erdem Dül.

Schon anhand des Videotitels, der „Natty oder Stoff“ lautet, erkennt man, worum es sich in dem knapp 25-minütigen Video dreht. Der Athlet, der Erdem Dül am häufigsten auf Instagram zugesendet wurde, ist natürlich BroSep. Um nicht nur anhand eines einzigen Fotos bewerten zu müssen, ob eine Person Stoff konsumiert oder natural ist, sehen sich die beiden zusätzlich noch das Instagram-Profil desjenigen Influencers an. Im Großen und Ganzen lautet die Einschätzung zum von ESN gesponserten Bodybuilder, dass es nicht möglich sei, natural so auf Bildern auszusehen. Mike Sommerfeld erklärt einerseits sarkastisch, andererseits aber auch ernst, dass er wie BroSep ausgesehen habe, als den Titel des Profis erlangt hat.

Auch im direkten Vergleich zu David Hoffmann, einem deutschen Profibodybuilder, der sogar am Mr. Olympia teilgenommen hat, könne man bei Sepehr Bahadori glauben, wie der Fitness-YouTuber mit bürgerlichem Namen heißt, dass er Stoff konsumiert. Mike wirft unter anderem ein, dass BroSeps Arm „dreimal so dick“ sei wie der von David oder dass beim Ansehen seines muskulär äußerst ausgeprägten Rückens „Feierabend“ sei. Würde man also nur aufgrund der Fotos eine Schlussfolgerung ziehen müssen, würde diese Erdem Dül zufolge so lauten:

„Ich sag ehrlich, so auf den Fotos, das sieht brutal aus. Da würde ich sagen ’safe Stoff‘. In echt weiß ich nicht. Nimm’s als Kompliment.“

Screenshot: BroSep Johannes Luckas
Natürlich muss auch in diesem Video erwähnt werden, dass es sich ausschließlich um die eigene Meinung von Mike und Erdem handelt und die Vermutungen deshalb keine Fakten sind.

Nach einigen weiteren Athleten, wie bei Johny Münster, die weniger Reichweite besitzen und bei denen der Stoffkonsum auf der Hand liege oder bei denen es anfangs nicht ganz eindeutig sei, widmen sich die beiden Wettkampfbodybuilder einem weiteren deutschen Fitness-Influencer. „Johannes Luckas – Stoff safe“ lautet die erste gemeinsame Aussage von Mike Sommerfeld und Erdem Dül, als ihnen das Foto des Bodybuilders gezeigt wird. Öffentlich habe der Smilodox-Athlet nicht zugegeben, leistungssteigernde Mittel einzunehmen, allerdings seien sich die zwei sicher, dass der Personal Trainer „stoffe“.

>> Premium-Sportbekleidung gibt es auf Muscle24.de! <<

Für Mike sei das aber nicht ungewöhnlich, wenn man so aussehen will wie Johannes Luckas. Ein Szenario, das immer im Kopf des 26-Jährigen herumschwirre: Fragt ein Sohn seinen Vater, ob es Formel-1-Rennfahrern aufgrund von V8-Motoren möglich ist, solche hohen Geschwindigkeiten zu erreichen. Genauso wie auch diese Frage mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden sollte, macht er das auch auf die Frage, ob der 40-Jährige von illegalen Substanzen Gebrauch mache. Es sei vollkommen logisch, dass man Anabolika und Co. konsumieren müsse, um so eine Form zu erreichen und auch halten zu können. 

Erdem zufolge habe Johannes Luckas zwar nie zugegeben, dass er illegale Hilfsmittel anwende, es jedoch auch nie verleugnet. Mike Sommerfeld und Erdem Dül ziehen ihr abschließendes Fazit zum Thema „Natural oder Stoff“: „Wen juckt es, ob man stofft oder nicht. Das Problem ist einfach, warum das Thema so gehyped ist, viele trauen sich an diese Spritzen nicht ran und die denken, natural ist vieles möglich. Weil die Instagrammer, die nicht natural sind, aber sich als natural ausgeben, voll viel Illusion bilden. […] Wenn du nicht natty bist, dann halt‘ bitte die Fresse, du musst dich nicht selber beschuldigen, dass du Stoff nimmst. Und sag nicht, ‚ich bin natty‘, obwohl du stoffst. Das ist wie, wenn du bei der GNBF (German Natural Bodybuilding & Fitness Federation) mit Stoff auf die Bühne gehst, dann bist du ein Hund.“

Für deinen Fortschritt im Training

Unser Trainingsbooster "Galenikus" hat im Bereich Nahrungsergänzungsmittel einen neuen Standard gesetzt. Über ein halbes Jahr haben wir am Geschmack sowie an der Zusammensetzung gearbeitet, die sich sowohl auf wissenschaftliche Studien als auch auf über 5 Jahre Test-Erfahrung stützt. Überzeuge dich am besten selbst vom einzigartigen Pump und Fokus des Boosters und starte dein Training mit neuer Motivation. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

3 KOMMENTARE

  1. Mittlerweile langweilt mich das Thema Natty oder Stoffie. Mal Hand aufs Herz wie viele Pumper hauen sich alles mögliche rein und sehen trotzdem Kacke aus? Bei all diesen Diskussionen kommt die Erwähnung von harter Arbeit, Genussverzicht und Disziplin zu kurz. Schade schade, dass wir auf dem Weg sind unseren Sport auf illegale leistungssteigernde Substanzen zu reduzieren. Wen wundert es dann, dass junge Menschen ihre ersten
    Kuren fahren bevor sie überhaupt verstanden haben was richtiges Training ist, oder was die Ernährung bedeutet.
    In diesem Sinne Euch allen einen guten Pump beim nächsten (#127947#) egal, ob Natty oder Stoffie. (#128170#)(#127996#)

  2. Warum wir überhaupt über Johannes Lukas bzgl Stoff diskutiert
    Er hat sich noch nie als natty bezeichnet und steht auch zu seinem Konsum. Oder sollte der Name einfach nur für clickbate mit rein?

  3. Hey Leute, ihr habt letzens über bodyengineers berichtet.
    Das die Firma fast ein halbes Jahr keine Ware verkaufen konnte lag an dem Geschäftspartner von Tavi.
    Er hatte eben auch 50 Prozent Anteile und wollte sich die ganze Firma unter den Nagel reißen. Durch den Streit war Deo Firma erstmal Geschäfts unfähig.
    Jetzt ist die bodyengineers zu 100 Prozent wieder Tavi.
    Seit einer Woche werden Kunden beliefert.
    In der Story wird seit Tagen die neue Kollektion angeteasert. Es ist schade das ihr Tavi so ein bißchen vorwirft er kümmert sich nicht richtig um seine Firma. Seine Firma ist sein Ein und Alles. Wenn man sich nur ein bißchen mehr damit beschäftigt hätte wäre euch das aufgefallen.

    LG
    André

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here