Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Brian Shaw demonstriert Kraft bei Investorensuche von Furious Pete

Während Brian Shaw vor allem für seine immense Kraft bekannt ist, wurde Furious Pete wohl insbesondere wegen dem äußerst schnellen Verschlingen von großen Mengen Nahrung berühmt. Gemeinsam mit zwei anderen Personen, die zusammen mit dem Zweitgenannten die Firma New Age Performance gegründet haben, machten sich die beiden Social Media Stars jetzt auf zu einer TV Show, die Dragon’s Den heißt und bei der Investoren für die eigene Firma an Land gezogen werden können!

Pete Czerwinski, den meisten wohl als Furious Pete bekannt, Robert Charleton und Dr. Anil Makkar sind die Gründer von New Age Performance, einem Unternehmens, das sich auf die Entwicklung eines Mundschutzes für Kraftsportler, Football Spieler und andere Personengruppen spezialisiert hat. Gemeinsam mit Brian Shaw machten sich die Drei zu der TV Show Dragon’s Den auf, um den Investoren zehn Prozent Firmenanteile für 100.000 US-Dollar anzubieten.

Nach einer erfolgreichen Vorstellung des Produkts betritt dann auch der weltweit bekannte Strongman die Räumlichkeit. Da vor allem die Damen unter den Investoren sehr beeindruckt von der Erscheinung des Giganten sind, muss dieser gleich seinen Bizeps einem Echtheitstest unterziehen lassen und eine der Investorinnen hochheben. Kurz danach zeigt er durch das Überkopdrücken einer massiven Kurzhantel, wie der Mundschutz ihm in Sachen Performance weiterhilft.


Brian Shaw Bizeps
Der Bizeps von Brian Shaw wird einem Echtheitstest unterzogen.

Im Anschluss anein paar knifflige Fragen der Investoren geben sich diese durchaus beeindruckt vom Produkt und natürlich auch von der Reichweite von Furious Pete auf YouTube, die  sich mit sechs Millionen Abonennten definitiv sehen lassen kann. Laut den Angaben der drei Geschäftsinhaber würden sie eine Marge von deutlich über 50 Prozent haben und zusätzlich von der PGA, einem sehr großen Golfverband, gesperrt worden sein, da das Produkt bei diesen Sportlern so gut wirke.

Die derzeitigen Umsätze, die sich nur auf das erste Produkt beziehen würden, das eine deutlich kleinere Nische abdecke, belaufen sich laut ihren Aussagen auf 20.000 US-Dollar pro Monat. Mit dem neuen Produkt wollen die Unternehmer nun auch in Kontaktsportarten, wie beispielsweise Football und Kampfsport, vorstoßen.

Im Endeffekt sind alle der anwesenden Investoren sehr beeindruckt und so kommt von einem der potentiellen Unterstützer am Ende sogar der Vorschlag, 10 Prozent für 300.000 US-Dollar zu nehmen, was den derzeitigen geschätzten Wert des Unternehmens von einer Million auf ganze drei Millionen hebt. Abschließend nehmen Furious Pete und seine Partner dann allerdings das Angebot von drei Konkurrenten des ersten Investors an und geben sechs Prozent Umsatzbeteiligung für sieben Jahre ab, um sich die drei Experten an Board zu holen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here