Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Bradley Martyn zeigt sein Halloween Workout!

Bradley Martyn zählt zu den international erfolgreichsten Fitness YouTubern und hat seinen Bekanntheitsgrad nicht nur seinem trainierten Körper, sondern auch seiner Vorliebe für „besondere“ Übungen zu verdanken. In diesem Beitrag berichten wir euch von einer der verrücktesten Sachen, die der Bodybuilder je gemacht hat!

Anders als viele seiner Landsleute verbrachte Bradley Martyn das diesjährige Halloween nicht ausschließlich auf Partys, sondern besuchte auch an diesem besonderen Tag das Fitness Studio. Um seinen zahlreichen Fans wie gewohnt das Maximum an Unterhaltung bieten zu können, entschied sich der Sportler für eine mehr als ungewöhnliche Variante der Kniebeuge. In voller Clownmontur legte sich der Amerikaner eine Langhantel auf den Rücken, auf deren Enden je eine hübsch verkleidete junge Dame Platz nahm.

Obwohl dies allein schon spektakulär genug wäre, absolvierte der hier benannte Athlet seine Wiederholungen auf einem „Hover Board“, was diese Squats nicht nur zu einem Kraft- sondern vor allem zu einem Balanceakt machte. Dank enormer Körperkontrolle und hoher Konzentration beugte der Bodybuilder diese ungewöhnliche Langhantel gleich fünf Mal hintereinander.

Obwohl Bradley Martyn mit dem besagten Video definitiv bewiesen hat, dass es möglich ist, in dieser ungewöhnlichen Art und Weise zu beugen, raten wir euch klar von der Nachahmung ab! 

https://www.instagram.com/p/BMP3poOAV_7/?taken-by=bradleymartyn

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here