Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Bradley Martyn und Steve Cook geraten auf Twitter aneinander

Während im deutschsprachigen Raum die meisten Fitness und Bodybuilding YouTuber oftmals Trainings- und Ernährungsprogramme verkaufen und teilweise auch schon ihre eigenen Supplements am Markt haben, geht es auf der internationalen Ebene businesstechnisch schon in die nächste Liga. Hier sind nämlich derzeit vor allem eigene Gyms angesagt und genau deshalb gerieten erst kürzlich die beiden weltweit bekannten Fitness Ikonen Bradley Martyn und Steve Cook auf Twitter aneinander!

Nicht nur innerhalb der deutschsprachigen Fitness Szene kommt es immer wieder zu Streitigkeiten, auch auf internationaler Ebene sind Auseinandersetzungen schon längst keine Seltenheit mehr. Einer, der in letzter Zeit öfters an Vorfällen dieser Art beteiligt war, ist Bradley Martyn. Während der für seine oft verrückten Übungen bekannte Athlet das letzte Mal mit Calum von Moger einige Dinge zu klären hatte, ist es diesmal der ebenfalls aus den USA stammende Steve Cook.

Der Zuletztgenannte eröffnet nämlich demnächst ein Gym, das einen ähnlichen Namen wie jenes von Bradley Martyn trägt. So wird das Fitness Studio des Gymshark Athleten nämlich „Fitness Culture“ heißen, wohingegen die bereits eröffneten Trainingshallen seines „virtuellen Kontrahenten“ ja bekanntermaßen „Zoo Culture“ getauft wurden. Aus diesem Grund zeigte sich Bradley Martyn auf Twitter enttäuscht, doch die Antwort von Steve Cook ließ nicht lange auf sich warten!


Bradley Martyn Steve Cook Beef 1

Bradley Martyn Steve Cook Beef 2

Bradley Martyn Steve Cook Beef 3


Steve Cook entgegnete seinem ehemaligen Freund sarkastisch, dass es kein Wunder sei, dass dieser so breit gebaut ist, da er ja anscheinend Beef lieben würde. Zusätzlich fügte der von Gymshark gesponserte Sportler auch noch den Hashtag „#sillyBradnoOneNeedsThatmuchbeef“ hinzu, um das Feuer anzuheizen. Das sorgte im weiteren Verlauf auch für eine erboste Antwort von Bradley Martyn, die er jedoch bereits wieder von Twitter gelöscht hat, wie man an den obigen Screenshots erkennen kann.

Nachdem Steve Cook demnächst ein eigenes Fitness Studio eröffnen wird, das einen ähnlichen Namen wie das von Bradley Martyn trägt, zeigte sich dieser enttäuscht. Ob die beiden in Zukunft nochmals auf YouTube kollaborieren werden, ist demnach höchst fraglich!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here