Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Bostin Loyd stoppt Steroidkonsum?

Bostin Loyd ist neben Rich Piana definitiv eine der seltenen Personen, die nicht nur weitläufig bekannt sind, sondern auch sehr offen und transparent mit ihrem Steroidkonsum umgehen. Mit seinen Videos und Beiträgen hat er zweifelsohne zur Aufklärung beim Thema leistungssteigernder Substanzen beigetragen, auch wenn seine Art dem einen oder anderen ein Dorn im Auge sein mag. Umso überraschender muss eine aktuelle Aussage des jungen Bodybuilders nun für manche seiner Fans und Kritiker sein!

Wie Bostin Loyd am Wochenanfang über einen öffentlichen Beitrag auf seinem privaten Facebook Profil mitteilte, werde er den kompletten Dezember ohne den Konsum von Steroiden und sonstigen Medikamenten gestalten. Der US-Amerikaner scheint selbst über diesen Schritt erstaunt zu sein, doch hinter dem Verzicht auf leistungssteigernde Substanzen steckt der Grund, ab dem zweiten Januar eine weitere „Ein-Jahres-Transformation“ zu starten. Bereits in der Vergangenheit hatte er eine solche Verwandlung im Internet geteilt und daraufhin schnell an Bekanntheit im World Wide Web gewonnen.

Wirft man allerdings einen genaueren Blick in die Kommentare des oben erwähnten Facebook Posts, kann man direkt erkennen, wie Bostin Loyd seine zunächst getätigte Aussage wieder relativiert. Demnach werde er den Steroidgebrauch nicht gänzlich einstellen, sondern sich auf eine Testosteronersatztherapie (TRT) begeben, für die er 200mg Testosteron Cypionat pro Woche vorgesehen hat. Wer sich mit den Dosierungen bei einer solchen Behandlungsmethode auskennt, wird jedoch wissen, dass hier normalerweise wöchentlich in etwa die Hälfte der von Bostin Loyd veranschlagten Menge verabreicht wird.

Der erste Schock, den manch Leser beim Erblicken der Überschrift erlitten haben könnte, wird durch ein weiteres Kommentar von Bostin Loyd also wohl zumindest etwas abgemildert. Auch wenn der amerikanische Bodybuilder seinen Konsum nicht komplett aufgibt, so verringert er für einen Monat immerhin den Gebrauch auf ein für seine Verhältnisse absolutes Minimum, um im neuen Jahr erneut durchzustarten!

bostin-loyd-stoppt-steroidkonsum-facebook

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here