Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Big Ramy schwer verletzt?

Big Ramy gilt als einer der massivsten IFBB Pros aller Zeiten. Seit dem Erlangen seiner Pro Card im Jahr 2012 überzeugt der gebürtige Ägypter vor allem mit seinem ausladenden Unterkörper regelmäßig auf den Top Events des Bodybuildings. Auch beim Mr. Olympia Europe am vergangenen Wochenende hätte der Kuwait Pro Sieger starten sollen, doch dazu kam es letzten Endes nicht!

Wir hatten euch bereits davon berichtet, dass Big Ramy als Teilnehmer des Mr. Olympia Europe gemeldet war und zusammen mit anderen renommierten Athleten um die vorderen Plätze hätte kämpfen sollen. Am Tag vor dem Wettkampf wurde der Wahlkuwaiter jedoch von der offiziellen Starterliste gestrichen. Genau wie Cedric McMillan stand er also in Dortmund nicht auf der Bühne, doch während sein Konkurrent aus den USA kaum themasiert wird, rankt sich um den Mr. Olympia Amateur von 2012 das Gerücht einer wohl schwerwiegenden Verletzung, die sogar operativ behandelt werden müsse.

Im Rahmen eines Gastauftritts bei der Sheru Classic in Indien soll sich Big Ramy diverser Mutmaßungen zufolge am Knie verletzt haben. Was genau geschah, lässt sich bislang nicht sagen, doch angeblich soll der ägyptische IFBB Pro beim Versuch eines Rückwärtssaltos, welches der ebenfalls in Mumbai anwesende Roelly Winklaar desöfteren zeigt, unglücklich aufgekommen sein. Es gibt ein Video des Guest Posings, das den für Kuwait startenden Bodybuilder humpelnd zeigt, doch ob er sich zu diesem Zeitpunkt bereits ernster verletzt hatte oder nur angeschlagen war und das tatsächliche Malheur erst im Nachhinein passierte, bleibt aktuell fraglich.

Big Ramy selbst hat sich noch nicht zu einer potenziellen Verletzung geäußert und gab stattdessen gestern über seinen Instagram Account den Launch seiner offiziellen Faceook Seite bekannt. Wir werden euch auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen folgen!


Ab Minute 1:18 sieht man, wie Big Ramy zu humpeln beginnt!

https://www.youtube.com/watch?v=G3KWYstuwvo

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here