Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Widerlicher Sexismus“: Berlin Strength erteilt Paul, Johny und Johannes Hausverbot!

Unter „Moral“ versteht man die Gesamtheit von ethisch-sittlichen Normen, Grundsätzen und Werten, die das zwischenmenschliche Verhalten einer Gesellschaft regulieren und von ihr als verbindlich akzeptiert werden. Ethik setzt sich hingegen mit den Normen und Zielsetzungen auseinander, nach denen Menschen ihr Handeln im täglichen Leben ausrichten. Sie macht das auf der Grundlage alltäglicher Erfahrungen und Fragen im Bereich des Handelns. Wie kann es aber sein, dass sich die Moralvorstellungen in ein- und derselben Gesellschaft so voneinander unterscheiden? Wegen ihres Verhaltens und ihrer Wertung gab es für Paul Unterleitner, Johny Münster und Johannes Luckas nach ihrem neuen Video nun jedenfalls nicht Kritik, sondern auch Hausverbot im Berlin Strength!

Werden Grenzen überschritten, fallen mit ihnen auch Tabus und Werte. Im Internet haben es szenerelevante Protagonisten noch viel einfacher, sämtliche Grenzen zu überqueren – unter anderem auch moralisch und ethisch. So dürften es zumindest einige Zuschauer von Paul Unterleitner, Johny Münster und Johannes Luckas sehen. In einem neuen Videoformat „SMASH OR PASS“ bewerten sie Frauen anhand eines einzigen Bildes und diskutieren darüber, ob sie mit der bestimmten Dame sexuellen Kontakt haben würden. Nachdem Johannes seinen beiden Schützlingen Bilder gezeigt hat, zählt er von drei herunter und die beiden stimmen entweder mit „Smash“ oder eben „Pass“.

>> Bodybuilding-Bekleidung von Top-Marken wie GASP gibt’s bei Muscle24! <<

Die meisten Zuschauer nehmen das Format mit Humor und Gelassenheit, wie einem die Like-Dislike-Balance (über 90 Prozent Positivbewertungen) und zahlreiche Kommentare unter dem besagten YouTube-Video zu verstehen geben. Fans schreiben spaßeshalber Sachen wie „Wie Pauls Arm einfach die Hälfe des Bildes einnimmt“, „Bro es ist No Nut November“ und „3 Männer halbnackt auf einer Couch, besser geht’s einfach nicht“. Allerdings gibt es auch hier eine Gegenseite, die vor allem auf Instagram Stellung zum achtminütigen Clip der drei Fitness-Influencer bezogen und weitreichende Maßnahmen ergriffen hat.

Auf zwei Instagram-Accounts (Profil des Gyms Berlin Strength selbst und einer Mitarbeiterin namens Nina) wurde in der Story erklärt, dass man ein derartiges Verhalten keineswegs tolerieren würde und ihrerseits sogar schon weitreichende Konsequenzen für die drei Protagonisten getroffen habe. Demzufolge erteilte das Fitness-Studio mit Standort in Berlin sowohl Paul als auch Johny und Johannes Luckas Hausverbot, da die drei sich mehr als nur „daneben benommen“ hätten und es sich des Weiteren um „widerlichen Sexismus“ handle.

„Herzlichen Glückwunsch Johannes Luckas, Paul Unterleitner und Johny Münster, dass ihr die sexistischsten Idioten in der Öffentlichkeit seid. Ihr seid Teil eines Problems, das als Patriarchat bezeichnet wird, und wenn ihr verkündet, eine bessere Version von euch selbst werden zu wollen, solltet ihr mit eurem Verstand und nicht mit eurem Körper anfangen. […] Einfach nur widerlich. Smash or Pass? Seriously? Berlin Strength sagt „PASS“ ihr Vollidioten! […] … Nein, das ist nicht das erste Mal, dass sich Fitness-YouTuber derartig daneben benehmen. Nein, ich finde dermaßen widerlichen Sexismus nicht lustig. Ja, das Hausverbot ist unser Ernst. […]“

Darüber hinaus wird in den Instagram-Storys dazu aufgefordert, die Zusammenarbeit mit den drei Athleten zu überdenken. Diese Nachricht ist sowohl an Rocka Nutrition, den Sponsor von Paul Unterleitner und Johny Münster, als auch an McFit und McFit Models gerichtet, wie durch Markierungen erkenntlich gemacht wird. Zusammengefasst bedeutet das also, dass das neue Videoformat von Paul, Johny und Johannes bei Berlin Strength Unbehagen auslöst. Genau deshalb hat das Berliner Fitness-Studio reagiert und den drei Fitness-YouTubern, die bereits des Öfteren im erwähnten Gym gedreht haben, Hausverbot erteilt.

Cremig, kräftig, lecker

Unser Favorit aus über 7 Jahren Produktreviews. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Produkte auf dem Markt getestet und bewertet. Dabei ist uns eines aufgefallen. Kein Whey hat es bisher geschafft, einen kräftigen, vollmundigen und leckeren Geschmack mit einer Cremigkeit zu kombinieren, dass sie mit einem Milkshake vergleichbar ist. Deshalb haben wir es entwickelt, das unserer Meinung nach cremigste und vollmundigste Whey Protein, unser GANNIKUS Original Verum Whey.

Die Betreiber vom Berlin Strength machen ihre Abneigung gegen das Video und die drei Athleten auf Instagram überaus deutlich:

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

13 KOMMENTARE

  1. CREMIG, KRÄFTIG, LECKER

    ich dachte erste das gehört noch zum Smash or Pass Artikel und war gespannt wo es hinführt. War aber nur Werbung.

  2. Ich frage mich ob denen mal wieder nicht klar ist was ein Patriarch oder eine Matriarchin ist. Das hat damit halt nicht so wirklich was zu tun.
    Wieso hauen die Leute immer irgendwelche Kampfbegriffe in Fehlkontexten raus von denen sie nicht wissen was das eigentlich bedeutet.

  3. Sich wie oberflächlich auf sexy im Internet präsentieren und dann über oberflächliche Reaktionen und Content aufregen. Und dann diese übertriebenen Forderungen mit dem Auflösen von Sponsorverträgen etc. Umgekehrt hätte es KEINE Funz gejuckt…KEINE…
    Aber ne, feuert die Jungs. Geldstrafe. Knast. Diese verdammten Sexisten. Achja und liked bitte mein neues Tittenbild, Arschfotze zeige ich auf Onlyfans.

  4. Überzogen, da ist wohl jemand persönlich angegriffen. Frauen wollen doch schlecht behandelt werden, denn nicht umsonst verhalten sie sich alle so bitchig. Bestes Beispiel Tiktok, immer mehr und mehr Haut zeigen und auch auf allen SocialMedia, Sex sales!

  5. instagram nina_berlinstrength ist die das?
    Wenn ja dann guckt mal die erste Seite an … Tshirt „Niemand muss Bulle sein“.
    Dann lest mal die ganzen Hashtags durch. Ich liebe so Leute einfach.
    Jetzt wundert mich aber au nix mehr.

  6. Video war mal überhaupt nicht schlimm, scheint gut gefrustet zu sein die Gute :]

    Frauen zeigen sich halb nackt auf insta & wollen gesehen & geliked werden & dann ist es sexistisch, wenn männer sagen, ob sie es geil finden oder nicht. Was ist ihre mission dabei? Und selbst zeigt die ne halb-nackte Brust auf Insta hahaha :D

  7. Ich kann die ganzen Rocka Kinder nicht wirklich gut ab, aber ich finde ehrlich gesagt an dem Video jetzt nichts verwerfliches. Die sagen weder irgendwas abfälliges gegenüber den Frauen noch verhalten Sie sich wie zurückgebliebene. Wenn das andersrum wäre und da drei Frauen säßen, die Männer aufgrund von Bildern beurteilen, würde kein Hahn danach krähen..
    Gefühlt jeder 0815 Youtuber macht Marry/Fuck/Kill und keiner heult rum. Man muss auch bald bisschen am Boden bleiben und nicht bei jedem Killefick den Feministen raushängen lassen.

  8. Danke, dann weiß ich wo ich in Berlin auf keinen Fall trainieren würde. Sollen die politkorrekten Hysteriker gerne unter sich bleiben.

  9. Klasse Kommentare hier… Ihr aufgepumpten Testo-Boys wisst natürlich was Frauen wollen. Außerdem sind die Frauen ja selber Schuld, was ziehen die sich auch so sexy an… Darf man sie dann auch anfassen, wenn man sie trifft und gerade sexy angezogen sind? Sie wollen das doch dann so, oder?
    Niemand gibt euch das Recht über Andere zu urteilen, ganz egal welche Kleidung die Person trägt.
    Respect an Berlin Strenth, solche Lappen wie diese Youtuber und wie euch hier braucht echt kein Mensch.

  10. Alle Menschen sind gleich, manche sind gleicher. Die Aktion hemmt Emanzipation und Gleichstellung. Es gibt solche Videos auch von Frauen…
    Warum eskaliert Nina von BS da nicht? Ich bin mir sicher ein Video von Frauen über Frauen oder analog so über Männer, würde sie nicht interessieren. Diese Einstellung und Handhabe schafft erst künstlich das Patriarch. Darüber hinaus sagen die Jungs einfach nur ihre Meinung. Sollen sie diese leugen oder verschweigen? Gesellschaftliche Konditionierung als Narrative bei BS. Das ist der Skandal.
    Vorschreiben,wie die Jungs zu Denken haben.
    At karl Kanone: dein kommi ist die Inkarnation einer faschistischen Ideologie

  11. Ich finde das vollkommen okay. Sie (Berlin Strength) haben das Recht dazu, und wollten eben ein klares Statement abgeben, genauso wie SMASH or PASS ja auch ein klares Statement darstellt. Eine neutrale Aussage zu Smash or Pass kann es nicht geben. Wobei ich den (Teil?)Besitzer von Berlin Strength eigentlich überhaupt nicht leiden kann. Noch vor der Eröffnung von dem Laden habe ich ihn in einem anderen Studio erlebt, wo Ewigkeiten ein Trainingsbereich in Anschlag genommen wurde, groß die Trainingstasche ausgepackt, Gewichte nicht zurückgelegt etc etc.. Das hat mich damals tierisch genervt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here