Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

12 Weeks out: Auf diesem Wettkampf will Tobias Hahne Profi werden!

Fast eineinhalb Jahre ist es nun her, dass Tobias Hahne in das Wettkampfgeschehen eingegriffen hat. Bei der EVLS Prag Pro 2017 versuchte der Hamburger sein Glück mit der Intention, sich durch den Sieg für eine der begehrten Profikarten zu qualifizieren. Bedauerlicherweise schaffte es der 1,90 Meter große Athlet dabei leider nicht unter die besten zehn Athleten. Aber das war für ihn noch lange kein Grund den Fuß vom Gas zu nehmen. Mit neuem Vorbereiter und eigenem YouTube Kanal ging er die Mission noch einmal hochmotiviert an. Nun stehen die ersten Wettkampfpläne fest!

Schon seit Beginn seiner YouTube Karriere mit eigenem Kanal berichtet Tobias Hahne regelmäßig über seinen Alltag als Wettkampfathlet. Was ihn dabei besonders von seinen Mitstreitern unterscheidet, sind die beeindruckenden Kalorienmengen, die ihm sein Coach Matt Jansen vorordnet. Bis zu 8.500 Kilokalorien verspeiste der ehemalige Informatiker in seiner zurückliegenden Aufbauphase täglich – und das sauber! Was seine Nachahmer zur Verzweiflung brachte, wurde zur Normalität für den GN Athleten. Denn wer bei dieser imposanten Körpergröße genug Masse aufbauen will um Profi zu werden, der muss natürlich viel essen.


https://www.gannikus.de/news/fitnessoskar-will-essen-wie-tobias-hahne/


Seit Beginn seiner Diätphase Anfang Februar hält der Hamburger nun seine Fans mit wöchentlichen Updates auf dem Laufenden. Dabei bespricht er auch die Veränderungen, die ihm sein amerikanischer Vorbereiter per Mail schickt und welchen Parametern sie zugrunde liegen. Mit 5.500 Kilokalorien täglich stieg er in die Diät ein und verlor zunächst einiges an Wasser. Gut drei Wochen nach Beginn der Wettkampfvorbereitung war es nun Zeit, erste Pläne zu schmieden, die er seinen Followern natürlich umgehend preisgab.

Demnach wolle Hahne am Mr. Olympia Amateur in Alicante, Spanien sein Glück versuchen. Vom 7. bis 9. Juni 2019 findet der Pro-Qualifier in der Provinzhauptstadt statt. Auch ein Profi-Wettkampf wird auf dieser Veranstaltung ausgetragen, bei dem im vergangenen Jahr beispielsweise David Hoffmann in der Classic Physique Klasse den Sieg holen konnte, sowie Hahne’s Team-Kollege Steve Benthin in der 212 Klasse einen fünften Rang feierte.

Sollte es dem Hamburger gelingen, hier den Klassensieg und den Gesamtsieg einzufahren, würde er sich damit ebenfalls für eine Pro Card qualifizieren. Noch 12 Wochen der intensiven Vorbereitung hat er Zeit, die hart erarbeitete Muskelmasse freizulegen und in Topform zu kommen. Zwar hat sein Coach Matt Jansen in der Vergangenheit gezeigt, dass er sein Handwerk beherrscht, doch liegt es nun an Hahne selbst, die Aufgaben umzusetzen. Ob anschließend weitere Wettkämpfe geplant sind, ist bisher noch nicht bekannt. Wir wünschen Tobias auf jeden Fall jetzt schon viel Erfolg.

https://www.youtube.com/watch?v=xj-uC-VnUZQ

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here