Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Lebensecht: Arnold Schwarzenegger als neuer Charakter bei Mortal Kombat 11!

Egal, wie man zu ihm steht, seine Leistungen kann man nicht hoch genug schätzen: Arnold Schwarzenegger ist und bleibt nach wie vor einer der berühmtesten und beliebtesten Bodybuilder, die jemals auf den Wettkampf-Bühnen dieser Welt gestanden sind. Zudem ist der Unternehmer weiterhin ein erfolgreicher Filmstar und als ehemaliger Gouverneur von Kalifornien ein angesehener Politiker. Der Werdegang des 72-Jährigen wirkt umso unglaublicher, wenn man bedenkt, dass er nicht als Sohn bekannter Hollywood-Sternchen in den Vereinigten Staaten aufgewachsen ist, sondern alles in einer kleinen Gemeinde namens Thal in der Steiermark angefangen hat. Wer glaubt, dass das bereits alle seine Errungenschaften waren, irrt sich gewaltig. Im neusten Teil von „Mortal Kombat“ wird Arnold nämlich als Terminator aus dem Film „Dark Fate“, der am 24. Oktober 2019 in die deutschen Kinos kommen soll, in die Liste der neuen Charaktere aufgenommen.

Bereits im August wurde angekündigt, dass Arnold Schwarzenegger als DLC-Kämpfer in die spielbare Besetzung von Mortal Kombat 11 integriert wird. Zwar nicht als der Arnold, aber immerhin als T-800 Terminator aus den Science-Fiction-Action-Filmen von James Cameron. Nun wurde dazu auch Material in Form einiger Trailer auf YouTube publiziert. Wie erwartet, hat die österreichische Killer-Maschine eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem ehemaligen Bodybuilder. In den letzten Mortal-Kombat-Teilen gab es zwar eine Menge legendäre Kinocharaktere, wie beispielsweise Jason aus „Freitag der 13.“, Freddy Krüger aus „Nightmare on Elm Street“ und Leatherface aus „Texas Chainsaw Massacre“.

>> Fitness-Bekleidung der Extraklasse gibt’s auf Muscle24.de! <<

Trotzdem muss man gestehen, dass obwohl es sich in der Tat um außergewöhnliche Film-Figuren handelt, keiner dem Konzept des Videospiels so gut entspricht wie der siebenfache Mr. Olympia Titelträger. Die Grenze zwischen Schauspielerei und der Videospiel-Performance verschwindet mehr denn je, denn der Gameplay-Trailer strotzt gerade zu vor Anspielungen, wie man unter anderem an den Sätzen „Get over here“ und „You will be terminated“ merkt. Ebenso sieht man es am Intro, in dem der Terminator seine Schrotflinte aus einer Spielzeugkiste voller Johnny-Cage-Actionfiguren zückt.

Einer der zwei Fatalities des T-800

Um das Spiel so realistisch wie möglich wirken zu lassen, zeigt Arnie im Kampf außerdem eine Geste, die sich aus einem eher peinlich berührten Daumen nach oben und einem leicht verzogenen Gesicht zusammensetzt. Der T-800 in Mortal Kombat 11 ist weder auf Schnelligkeit noch auf Verschonung ausgerichtet, seine Kampftechniken erinnern eher an Vorschlaghammer-ähnliche Angriffe, die mit roher Gewalt einhergehen.

Liebe zum Detail war schon immer die Kunst von NetherRealm, den Entwicklern des Videospiels, weshalb eine spezielle Geste integriert wurde: Wenn der Charakter beispielsweise mit einem „Crushing Blow“ konfrontiert wird, zoomt die Kamera an sein Gesicht heran und man erkennt statt menschlicher Knochen das Metall-Exoskelett, das unter der Haut des Terminators zum Vorschein kommt.

Noch interessanter wird es, wenn Scorpion, einer der beliebtesten Figuren des Videospiels, seinen vorerst menschlichen Gegner in Brand steckt. Der T-800 brennt nicht wie ein gewöhnlicher Mensch ab, sondern wird zum Metallgerüst, das Sarah Connor jahrelang verfolgt und gerettet hat. So viel hat die Fitnessszene mit der Gaming-Branche nicht am Hut, doch wer sich mit der Bodybuilding-Ikone Arnold als Person identifizieren kann, wird sich über die folgenden Nachrichten besonders freuen: Am 8. Oktober stößt der T-800 als DLC, sprich als sogenannter „Downloadable Content“ oder kostenpflichtige Spielerweiterung, zu Mortal Kombat 11 und wird für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo-Switch und Microsoft Windows verfügbar sein. Wenig später dürfen die Fans auch auf den insgesamt sechsten Teil des Terminators gespannt sein, der am 24. Oktober auf den Leinwänden der Kinos erscheinen wird.

>> Hier bekommt ihr Mortal Kombat 11 für die PS4, Xbox & Nintendo-Switch! <<

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here