Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Arnold Classic 2017 – Ahmad Ashkanani gewinnt 212er Klasse!

Seit 2014 stehen bei der Arnold Classic im Profi Bodybuilding der Männer nicht mehr nur Athleten in der offenen Gewichtsklasse, sondern auch in der 212 Division auf der Bühne. Hier dürfen die IFBB Pros, die zumeist noch ein wenig kleiner sind als in der Open Class, ein Maximalgewicht von 212 Pfund (ungefähr 96 Kilo) auf die Waage bringen. In den bislang drei Wettkämpfen in der besagten Klasse gab es mit Flex Lewis, Jose Raymond und Hidetada Yamagishi gleich drei verschiedene Champions und auch in diesem Jahr sollte niemand seinen Triumph wiederholen können!

Noch im vergangenen Jahr konnte sich, für den einen oder anderen Zuschauer relativ überraschend, Hidetada Yamagishi den Sieg in der 212er Klasse bei der prestigeträchtigen Arnold Classic sichern. Auch beim diesjährigen Event trat der gebürtige Japaner an, um seinen Titel zu verteidigen, doch landete unter dem Strich nur auf einem persönlich enttäuschenden sechsten Platz. Geschlagen geben musste er sich Zane Watson, Guy Cisternino, Jose Raymond und David Henry, die sich auf den Rängen fünf bis zwei wiederfanden. Letztlich verdient als Champion von der Bühne ging Ahmad Ashkanani. 

Der für Kuwait an den Start gehende Athlet konnte sich in einem alles andere als unumkämpften Teilnehmerfeld durchsetzen und damit den bisher größten Erfolg seiner Karriere feiern. Beim Mr. Olympia 2016 noch musste sich Ahmad Ashkanani gegen Flex Lewis geschlagen geben, doch der Arnold Classic Champion aus dem Jahr 2014 setzte in diesem Jahr aus und damit schien der Weg für den Schützling von Bader Boodai frei. Wie von ihm nicht anders gewohnt, traf der IFBB Pro aus dem Kuwaiter Oxygen Gym seine Form auf den Punkt und belohnte sich unter dem Strich mit nichts anderem als dem Titel bei einem der renommiertesten Bodybuilding Wettkämpfe der Welt, der wie immer von Arnold Schwarzenegger persönlich überreicht wurde.

Mit seinem Sieg bei der Arnold Classic 2017 bewies Ahmad Ashkanani jedoch nicht nur, dass er ein Ausnahmeathlet ist. Auch die Stimmen nach politischen Entscheidungen im Bodybuilding sollten nun verstummen beziehungsweise deutlich leiser werden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt hatten einige Kritiker desöfteren verlauten lassen, dass beispielsweise ein Teilnehmer aus dem Nahen Osten in den USA niemals einen größeren Wettkampf gewinnen könne. Man darf definitiv gespannt sein, ob der Bodybuilder aus dem Kuwaiter Oxygen Gym beim kommenden Mr. Olympia eine noch größere Gefahr für Flex Lewis werden kann!

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here