Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Anja Zeidler bei ihrem ersten Termin für die Brustverkleinerung

In der Vergangenheit hatten wir euch bereits davon berichtet, dass Anja Zeidler wieder zurück zu mehr Natürlichkeit möchte und sich deshalb die Brustimplantate entfernen lassen will. Nun scheint dieses Vorhaben ernst zu werden, denn im neusten Video der MyProtein und Smilodox Athletin geht es für die erste Untersuchung bereits in die Klinik.

Mit einem neuen Video meldet sich Anja Zeidler auf der beliebten Video Plattform zurück und auch dieses Mal geht es wieder um die bevorstehende Brustverkleinerung. Dabei befindet sich die Schweizerin zunächst noch vor der Klinik, die sie wenige Augenblicke später betritt. Mit dem behandelnden Arzt erfolgt zunächst eine Anamnese, in der unter anderem auch auf die Geschichte und den Wunsch der ehemaligen Bodybuilderin eingegangen wird. Danach erfolgt auch noch eine physische Untersuchung der Brüste.


Anja Zeidler in der Klink
Bevor der Arzt Anja Zeidler die zu erwartenten Veränderungen erklärt, untersucht er ihre Brust.

Danach erklärt der Mediziner der jungen Frau, was durch eine Verkleinerung der Brüste auf sie zukomme. So würde die Brust natürlich kleiner werden, wodurch das Dekolletee auch flach werde. Zusätzlich würde die Brust danach natürlich auch hängen. Dementsprechend könnte man die Implantate einfach raus nehmen und nichts machen oder eine zusätzliche Straffung durchführen. Durch den letztgenannten Eingriff würde allerdings das Risiko bestehen, dass Anja womöglich nicht mehr stillen könnte, wenn sie mal ein Kind bekommt. Insgesamt würden die Brüste bei der Operation von 75 D auf B zurückgehen.

Wie man im Video lesen kann, hat sich die MyProtein und Smilodox Athletin für die allererste Variante, also jene komplett ohne Straffung entschieden. Der Grund dafür sei, dass sie heutzutage „Natur“ der „Schönheit“ vorziehe und nicht riskieren möchte, dass sie später ein Baby nicht mehr stillen kann.

In diesem neuen YouTube Video besucht Anja Zeidler zum ersten Mal die Klinik, von welcher ihre Brustverkleinerung durchgeführt wird. Dabei erklärt der Arzt den Eingriff und die zu erwartenden Veränderungen, sodass sich die Patientin im Endeffekt für die Option komplett ohne Straffung entscheidet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here