Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Ohne Equipment: Andrey Sapozhonkov drückt 3-faches Körpergewicht für neuen Weltrekord!

Trotz der Tatsache, dass der Powerlifter Andrey Sapozhonkov zu einem der weltweit stärksten Athleten der Klasse bis 90 Kilogramm Körpergewicht angehört, scheint der gebürtige Russe lediglich in seinem Heimatland als Aushängeschild des Sports zu gelten, da der Kraftdreikämpfer bis dato für keinen einzigen Wettkampf ins Ausland gereist ist. Als mehrfacher Weltrekordhalter im Bankdrücken ruhte sich der 33-Jährige jedoch nicht auf seinem vergangenen Erfolg aus, sondern trainierte sogar in der für Wettkampfathleten so schwierigen Corona-Pandemie weiter, um neue Bestleistungen zu erbringen. Seine harte Arbeit wurde kürzlich mit einem erneuten Weltrekord im Bankdrücken belohnt!

Zumindest OpenPowerlifting zufolge nimmt Andrey Sapozhonkov seit elf Jahren, also seit er 22 ist, regelmäßig an Wettkämpfen teil. Bislang hat der ambitionierte Athlet jedes einzelne der knapp 40 Events als Erstplatzierter verlassen, lediglich fünf Mal musste er seiner Konkurrenz den Vortritt überlassen. An dieser Stelle muss unbedingt erwähnt werden, dass der 33-Jährige alle außer zwei Wettkämpfe RAW, das heißt ohne Zuhilfenahme von vom Verband untersagtem Equipment, bestritten hat.

Über viele Jahre an sein aktuelles Ziel, 300 Kilogramm im Bankdrücken zu bewegen, herangetastet, konnte der russische Kraftsportler bereits im April 2019 einen RAW-Weltrekord im Bankdrücken verzeichnen, als er es vermochte, auf den 2019 WRPF World Championships 270 Kilo zu drücken. In weiterer Folge seines Trainings schaffte er es wenige Wochen danach, dasselbe Gewicht für drei Wiederholungen zu meistern. Obwohl das schon ein riesiger Sprung in Richtung der angestrebten 300 Kilogramm war, ist Andrey Sapozhonkov kürzlich ein neuer Weltrekord im Bankdrücken gelungen, als er an den diesjährigen WRPF World Championships in Moskau teilgenommen und sie in der Klasse bis 90 Kilo Körpergewicht mit dem ersten Platz beendet hat.

Titelbild: Petr Petras stellt Weltrekord auf

RAW-Powerlifting: Petr Petras knackt Weltrekord in der Gesamtwertung!

Von Weltrekorden geht stets eine besondere Magie aus, zeigen sie doch in den meisten Fällen eindrücklich, dass man bezogen auf eine bestimmte Disziplin weltweit der Beste ist. Den Zauber verlieren derartige Bestleistungen eigentlich nur dann, wenn etwas so exotisch ist, dass es bislang kein anderer respektive nur sehr wenige Menschen versucht haben. Bei Petr Petras, […]

Am 20. Dezember 2020 konnte man Andrey Sapozhonkov dabei zusehen, wie er seine eigene bisherige Bestleistung im Bankdrücken übertraf und mit 277 Kilogramm einen neuen Weltrekord aufstellte. Der zehnfache Weltrekordhalter im RAW-Bankdrücken in der 90-Kilo-Klasse lud den kurzen Clip des Wettkampfes und seines erfolgreichen Versuchs auf Instagram hoch. Obwohl der 33-Jährige für jede seiner Instagram-Bildbeschreibungen auf sehr kurze und prägnante Texte setzt, brauchte es im Grunde genommen bei seinem Posting zur neuen Bestleistung auch gar nicht viele Worte. Mit dem Satz: „NEW ALL TIME RECORD 277 kg“ berichtete der Spitzensportler vor wenigen Tagen von seinem Erfolg, der ihm in Moskau gelungen war.

277 Kilogramm machen bei Andrey Sapozhonkov das Dreifache seines eigenen Körpergewichts aus. Während zahlreiche Hobbyathleten danach streben, in der besagten Übung die 100-Kilo-Grenze zu knacken oder ihr doppeltes Körpergewicht von der Brust hochzubewegen, setzte der gebürtige Russe noch einen drauf und beeindruckte die internationale Fitness-Szene mit 277 Kilogramm ohne jegliche Ausrüstung, die ihn bei seinem Versuch teilweise unterstützen könnte.

Einige russische Powerlifter und viele Fans des weiter aufstrebenden Powerlifters kommentierten unter seinem Instagram-Beitrag, dass sie nicht fassen könnten, wie leicht ein Weltrekord von der Hand gehe, sprechen Andrey Sapozhonkov Glückwünsche zur neuen Bestleistung im Bankdrücken zu und sagen ihm weitere Weltrekorde für seine sportliche Karriere voraus. Falls jemand den 33-Jährigen bis jetzt noch nicht auf dem Schirm hatte, wird er spätestens wieder von ihm zu hören bekommen, wenn der offizielle Versuch gestartet wird, 300 Kilogramm RAW zu drücken.

Für deinen Fortschritt im Training

Unser Trainingsbooster "Galenikus" hat im Bereich Nahrungsergänzungsmittel einen neuen Standard gesetzt. Über ein halbes Jahr haben wir am Geschmack sowie an der Zusammensetzung gearbeitet, die sich sowohl auf wissenschaftliche Studien als auch auf über 5 Jahre Test-Erfahrung stützt. Überzeuge dich am besten selbst vom einzigartigen Pump und Fokus des Boosters und starte dein Training mit neuer Motivation. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Video-Screenshot: Andrey Sapozhonkov auf Instagram zu seinem Weltrekord im Bankdrücken
Kurz und knapp erklärt Andrey Sapozhonkov auf Instagram, mit 277 Kilogramm einen neuen Weltrekord im Bankdrücken eingesackt zuhaben.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here