Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

„Schlimmer als pleite sein“: An Corona erkrankter „The Rock“ gibt emotionales Gesundheitsupdate!

Gibt es ein Zahlenverhältnis, das die gesamte Tragweite der weltweit vorherrschenden Situation offenlegt, dann ist es dieses: Mit nur vier Prozent der Weltbevölkerung stellen die Vereinigten Staaten von Amerika mehr als 22 Prozent der registrierten Todesopfer der COVID-19-Pandemie dar. Mehr als vier Monate nach dem Verhängen der ersten, drastischen Maßnahmen zur Eindämmung der Krise zeigt sich überdeutlich, dass Amerika, die westliche Führungsmacht, die in so vielen Bereichen auch technologisch an der Spitze ist, die Seuche nicht in den Griff bekommt. Denkt man an den American Dream und daran, dass man durch harte Arbeit, unabhängig von seinem derzeitigen Wohlstand, in der Zukunft einen höheren Lebensstandard erreichen kann, kommt einem unter anderem Dwayne „The Rock“ Johnson in den Sinn, der momentan nicht nur der bestbezahlte Social-Media-Star ist, sondern mitsamt seiner Familie einen auf Corona zurückzuführenden Tiefschlag verpasst bekommen hat.

Die Corona-Pandemie hält derzeit die ganze Welt auf Trab. Politiker versuchen, Entscheidungen zugunsten der Verlangsamung der Ausbreitung zu treffen und in Situationen vermeintlich richtig zu handeln. Aktuell gibt es in den Vereinigten Staaten von Amerika laut New York Times über 6.160.000 Corona-Fälle. Gestorben sind daran ungefähr 186.720 Menschen. Während zahlreiche Betriebe weiterlaufen, um gut in die Zeit nach der ersten Corona-Welle zu starten, gibt es Tätigkeiten, die gestoppt werden, um das Risiko einer Infektion zu minimieren. Beispielsweise auch der Dreh von „The Batman“, einem Film aus dem DC-Comics-Universum mit Schauspieler Robert Pattinson. Berichten zufolge sei der Hauptdarsteller von „Twilight“ positiv auf COVID-19 getestet worden.

>> Premium-Fitnesskleidung findet ihr auf Muscle24.de! <<

Ein anderes infiziertes Hollywood-Sternchen, das jedoch nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Bodybuilder und Unternehmer auf sich aufmerksam macht, ist Dwayne „The Rock“ Johnson. In einer knapp elfminütigen Videobotschaft auf Instagram berichtet der 48-Jährige mit ernstem Tonfall, dass sowohl er als auch seine Ehefrau Lauren und ihre Töchter an Corona erkrankt seien. Bei seinen Kindern hätten sich nur Halsschmerzen bemerkbar gemacht. Lauren und Dwayne Johnson hätten hingegen schlimmere Symptome erfahren.

Screenshot: Dwayne Johnson Corona
In einem IGTV-Video gibt Dwayne „The Rock“ Johnson zu verstehen, dass seine Familie und er mit Corona infiziert wurden.

„Meine Frau Lauren sowie meine beiden kleinen Mädchen und ich wurden alle positiv auf COVID-19 getestet. Ich kann Ihnen sagen, dass dies eines der schwierigsten Ereignisse war, die wir als Familie ertragen mussten.  […] Positiv auf Corona getestet zu werden, war komplett anders, als schwerwiegende Verletzungen zu überwinden, vertrieben zu werden oder pleite zu sein, was ich schon einige Male erlebt habe. […] Uns wurde COVID-19 von sehr engen Familienfreunden übertragen. Das sind Menschen, die wir lieben und denen wir vertrauen, und das sind Menschen, die wir immer noch lieben und denen wir immer noch vertrauen.“

Dwayne Johnson betonte, dass sie seit Beginn der Corona-Pandemie Vorsichtsmaßnahmen befolgt und Schutzmasken getragen hätten. Sie hätten sich, wie im obigen Zitat erwähnt, bei engen Freunden angesteckt, weshalb jetzt noch striktere Regeln eingeführt würden. Von Quarantäne über soziale Distanz bis hin zum Ausbleiben vom Job. Des Weiteren würde die Familie nur noch Bekannte treffen, die einen negativen Test nachweisen könnten. Der Schauspieler will jedoch nicht nur seiner Verwandtschaft helfen, das Virus schnellstmöglich loszuwerden oder erst gar nicht damit in Berührung zu kommen, sondern auch seinen Fans, denen er empfiehlt, stets einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Dwayne Johnson zufolge sei die Infektion der gesamten, im gemeinsamen Haushalt lebenden Familie mit Corona eine enorm harte Zeit gewesen, obwohl man inzwischen auf dem Weg der Besserung sei. Mittlerweile habe sich die gesamte Familie wieder erholt. Zusammengefasst erklärt „The Rock“ also, dass er sich zwar mit einigen gut befreundeten Ärzten beraten und neue Vorsichtsmaßnahmen eingeführt habe, kein Tiefschlag der Vergangenheit aber auch nur annähernd mit der COVID-19-Ansteckung gewesen sei.

Rund um versorgt mit Vitaminen und Mineralien von GANNIKUS Original

Bei der Entwicklung unserer Vitamine und Mineralien waren uns einige Punkte wichtig: Das Produkt muss laborgeprüft sein, eine hohe Magenverträglichkeit aufweisen und über eine sehr gute Bioverfügbarkeit verfügen. Aus diesem Grund haben wir bei unserem Vitamin D3 + K2, Zink, Magnesium, Vitamin C und Multi-Backup nur für die besten Formen sowie für den zusätzlichen Einsatz von Bio-Enhancern entschieden. Wir freuen uns über dein Feedback. Klicke hier und erfahre jetzt mehr...
Screenshot: Dwayne Johnson Corona
Klickt hier, um das gesamte, elfminütige Video von „The Rock“ zu sehen.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here