Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

3. Teil von BOB, Boldenon und bohrende Fragen erschienen

Am Samstag war es mal wieder soweit, eine neue Folge von „BOB, Boldenon und bohrende Fragen“ ist auf dem YouTube Channel Uncle BOBs TV erschienen.

Wie immer werden auch im mittlerweile dritten Teil der wohl jetzt schon legendären Interview Reihe eine Menge Seitenhiebe verteilt.  So muss direkt am Anfang Simon der Muskelmacher herhalten, der mit seiner These zum „Pute und Reis Mythos“ bei den beiden wohl auf wenig Gegenliebe gestoßen ist. Auch dass der Muskelmacher wohl einmal ohne Namen zu nennen Uncle BOB als Robin Hood bezeichnet hatte, sorgt für Unmut.

Neben dem Muskelmacher bekommt auch Daniel Gildner sein Fett weg. So wird in einem Interview mit „Klaus K.“ nicht nur Daniel sondern die ganze GNBF durch den Kakao gezogen.

Im späteren Beintraining von Martin Ratkowski wird sich außerdem noch über Ralf Sättele und seine Übungsausführung amüsiert. So bezeichnet Martin den Stuttgarter spöttisch als „Tom Platz“.

Sehr erfrischend, sofern man auf asozialen Humor steht, ist das Training mit Tommy. Dieser scheint wohl ein Zuhälter zu sein, zumindest hat man den Eindruck durch seine sehr impulsive Art. Hier muss der Rapper Fler hinhalten, natürlich mit Möhren.

Mal wieder ein langes aber doch unterhaltsames Video, für all diejenigen, die diese Szene nicht zu ernst nehmen und schwarzen Humor mögen.

https://www.youtube.com/watch?v=IRnDID0oHMU&feature=youtu.be

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here