Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

3-fache Bodybuilding Weltmeisterin bei Autounfall gestorben

Hierzulande ist Alejandro Rubio mit größerer Wahrscheinlichkeit ein eher unbekannter Name, doch auf der internationalen Bodybuilding Bühne und in ihrem Heimatland Argentinien war genau das Gegenteil der Fall. So war die Bodybuilderin unter anderem dreifache Weltmeisterin in der Bodybuilding und Fitness Klasse und inspirierte dadurch eine Vielzahl von Menschen. Am vergangenen Donnerstag ereignete sich dann allerdings ein Unglück!

Alejandra Rubio war gerade mit vier anderen Bodybuildern namens Elias Torres, Guadalupe David, Emanuel Villalba und Daniel Motivero auf dem Weg zu einem Wettkampf in Santiago del Estero im Norden von Argentinien. Die mehrfache Weltmeisterin befand sich dabei laut Angaben der Daily Mail am Steuer des Autos, als der Horror Crash passierte.

Die fünf Sportler krachten dabei in einen LKW, woraufhin ihr Auto in Flammen aufging. Laut den Angaben der englischen Zeitung kam für die Insassen des PKWs jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des LKWs und sein Beifahrer erlitten schwere Verbrennungen und wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Alejandra Rubio war seit 2013 Vorsitzende des argentinischen Verbands für Fitness und Bodybuilding und gewann mehrere hoch angesehene Wettkämpfe, wurde unter anderem gleich drei Mal Weltmeisterin.

Nach dem Tod von Rich Piana und Dallas McCarver, sowie eines Bodybuilder, der bei einem Rückwärtssalto tödlich verunglückte, ist dies innerhalb der Bodybuilding Community die nächste Tragödie. Hiermit möchten wir allen Angehörigen der fünf Toten unser aufrichtiges Beileid aussprechen!

Alejandra Rubio


Quelle: dailymail.co.uk/news/article-4867768/World-champion-female-body-builder-burned-alive.html

Merken

Merken

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here