Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Tomaten erhöhen das „gute“ Cholesterin HDL

Wenn man für einen Monat pro Tag 300 Gramm rohe Tomaten isst, dann steigt die Konzentration des guten Cholesterins HDL im Blut um 14%. Das haben Wissenschaftler des Mexican Instituto Nacional de Ciencias Medicas y Nutricion Salvador Zubiran herausgefunden, als sie einen kontrollierten, medizinischen Versuch durchführten!


HDL

Es ist um einiges schwieriger, die Konzentration seines HDL Wertes zu steigern als die des LDL Wertes zu senken. Mit dem Rauchen aufhören, Gewicht verlieren und auch intensives Training steigern den HDL Wert, aber nicht in wirklich großem Ausmaß. Deshalb waren die Mexikaner an wissenschaftlicher Literatur interessiert, die zeigte, dass der Verzehr von Tomaten den HDL Wert ebenfalls steigern kann. Eine gesunde Cholesterinbalance ist nocht immer die wichtigste Form des Schutzes gegen kardiovaskuläre Erkrankungen.

Tomaten und HDL

Im Jahr 2003 haben Epidemiologen der Harvard University herausgefunden, dass Frauen, die mehr als sieben Mal wöchentlich Tomaten Produkte aßen, eine 30% geringere Wahrscheinlichkeit aufwiesen, kardiovaskuläre Erkrankungen zu entwickeln.

Als die gleichen Forscher neun Jahre später erneut die Effekte einer Ernährung reich an Tomaten untersuchten, konnten sie feststellen, dass die Tomaten die Triglyceridwerte, LDL und Hämoglobin A1c (glykiertes Hämoglobin, welches in höheren Konzentrationen auf Erkrankungen hindeutet) reduzieren konnten, aber die HDL Konzentrationen nicht beeinflussten.

Die von den Forschern gefundenen kardiovasulären Effekte waren gering. Das könnte daran liegen, dass viele Produkte mit Tomaten, wie Pizza oder Ketchup, oft Teil einer ungesunden Ernährung sind. Israelische Forscher führten einst ein Experiment durch, bei dem die Probanden einen Monat lang 300g frische Tomaten pro Tag essen sollten. Am Ende des Experiments war der HDL Wert im Blut der Teilnehmer um 15,2% gestiegen.

Studie

Der Nachteil war, dass die israelische Studie keine Placebo Gruppe hatte. Die mexikanischen Forscher entschieden sich deshalb dazu, das israelische Studie zu wiederholen, dabei aber methodologischer vorzugehen. Sie suchten eine Gruppe aus 50 Probanden zusammen, die einen niedrigen HDL Cholesterin Wert hatte, jedoch normale Triglyceridwerte im Blut aufwies.

Der einen Hälfte der Gruppe gaben sie 300g Roma Tomaten pro Tag, der anderen Hälfte 300g Gurke, in der nicht wirklich viele bioaktive Substanzen enthalten sind.

Ergebnisse

Am Ende der vier Wochen stieg der HDL Wert der Tomaten Gruppe um 14%, wie die nachfolgende Grafik zeigt. In der Gurken Gruppe konnte keine Veränderung festgestellt werden.

tomaten-erhoehen-das-gute-cholesterin-hdl-grafik1 tomaten-erhoehen-das-gute-cholesterin-hdl-grafik2

Wie die obige Grafik zeigt, konnte schritt der Effekt der Steigerung des HDL Werts während des Experiments weiter voran.

Laut den Doktoren liegt der gesunde HDL Wert im Blut für Männer bei mindestens 40mg pro Deziliter, für Frauen bei mindestens 50mg. Beim Start des Experiments wiesen alle Probanden tiefere Konzentrationen als diese Richtwerte auf. Nur zwei Probanden erreichten als Ergebnis der Tomaten Supplementation einen gesunden HDL Wert, was einen Hinweis auf die Ausmaße des Effekts gibt.

tomaten-erhoehen-das-gute-cholesterin-hdl-grafik3

Mechanismus

Die Forscher lassen sich nicht zu der Aussage hinreißen, dass rohe Tomaten eventuell die Cholesterinwerte positiv beeinflussen könne. Sie vermuten, dass Lycopin (Strukturformel oben), ein Carotinoid in Tomaten, eine Rollen spielen könnte, aber sie glauben auch, dass noch andere Faktoren involviert seien!


Quelle: ergo-log.com/raw-tomatoes-boost-hdl.html
Referenzstudie: ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23935376

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here