Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

3-Chloro-Methyl-DHT – Gänzlich neues Steroid?

Forscher am Australian Racing Forensic Laboratory haben ein neues Designer Steroid auf dem Markt entdeckt. Die Regierungsbehörden in Queensland hatten zuvor Kapseln sichergestellt, die das durchaus als ausgefallen zu bezeichnende anabole Steroid 3-chloro-17-alpha-methyl-5-alpha-androstan-17-beta-ol enthalten sollen. Für diese Substanz gibt es kein Patent und es wurden auch keine wissenschaftlichen Artikel darüber gefunden. Die Struktur ist zwar auf den ersten Blick nicht wirklich logisch, doch Tests legen nahe, dass es zu funktionieren scheint!

Das neue Designer Steroid wurde in rot-schwarzen Kapseln gefunden, die ein weißes Pulver enthielten. Im Pulver selbst entdeckten die Forscher ein anaboles Steroid, das die unten gezeigte Strukturformel aufweist. Man könnte 3-chloro-17-alpha-methyl-5-alpha-androstan-17-beta-ol als ein Analogon von Methyl-DHT bezeichnen, in dem die 3-Oxo Gruppe durch ein Chlor Atom ersetzt wurde. Deshalb kann man das Anabolikum auch 3-Chloro-Methyl-DHT nennen, was wir nachfolgend aus Gründen der Einfachheit machen werden.

Ein typischer Hersteller von sogenannten „Designer Supplements“, in denen sich sehr oft noch unbekannte oder wenig erforschte Substanzen befinden, würde dem Steroid eventuell den Namen Halomestanolon oder Halomestan geben.


Strukturformel von 3-Choro-Methyl-DHT

Auf den ersten Blick lässt sich nicht vermuten, dass dieses Molekül einen starken anabolen Effekt haben könnte. Das Chlor Atom liegt auf der großen Seite und behindert sozusagen die räumliche Interaktion zwischen Steroid und Androgenrezeptor. Stellt euch vor, das Steroid wäre eine Hand und der Androgenrezeptor ein Handschuh. Dann wäre das Chlor Atom hier ein relativ dicker Finger, der nur schwer in den Handschuh passt. Nahezu alle Steroidmoleküle mit eine Chlor Gruppe an C3 haben nur einen kleinen anabolen Effekt.

Auf der anderen Seite jedoch kann die elektrische Ladung von Chlor die Interaktion zwischen Steroid und dem Rezeptor verstärken. Sobald der Finger im Handschuh ist, wird die Sache also interessant. Nur durch Betrachten der Strukturformel ist es unmöglich, eine genaue Vorhersage darüber zu treffen, was die biologischen Effekte eines bestimmten Steroidhormons wirklich sind.

Nebenbei erwähnt war das Designer Steroid in den rot-schwarzen Kapseln nicht vollkommen rein. Es bestand zu 2,5 Teilen aus 3-Alpha-Chloro-Methyl-DHT und zu einem Teil aus 3-Beta-Chloro-Methyl-DHT. Jede Kapsel wog ungefähr 345mg und enthielt insgesamt 6mg des besagten Steroids.

Die Forscher testeten beide Isomere in Zellen mit Androgenrezeptor. Sie ermittelten daraufhin die Interaktion mit dem Androgenrezeptor und verglichen die Ergebnisse mit den Auswirkungen von Testosteron und DHT. Der androgene Effekt von Testosteron hat in der nachfolgenden Grafik einen Wert von 1.

Auf der Grundlage dieser Ergebnisse schlussfolgern die Forscher, dass 3-Alpha-Chloro-Methyl-DHT der aktive Inhaltsstoff ist und der biologische Effekt von 3-Beta-Chloro-Methyl-DHT nur als gering zu erachten ist. Der anabole Effekt von 3-Alpha-Chloro-Methyl-DHT ist demnach vergleichbar mit dem von Testosteron.

Man ist momentan nicht in der Lage, irgendwelche Informationen zu 3-Chloro-Methyl-DHT in wissenschaftlichen Journalen, Büchern oder Patenten zu finden, weshalb wir es hier wohl mit einem komplett neuen anabolen Steroid zu tun haben könnten. Aus diesem Grund lässt sich auch zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts über die Sicherheit der Verbindung sagen. Von einem möglichen Konsum, der momentan ohnehin nicht sehr wahrscheinlich ist, kann nur abgeraten werden.

Auch im Internet findet man nämlich keine Shops, in denen man die weitesgehend unbekannte Substanz erwerben kann. Das bedeutet wohl, dass 3-Chloro-Methyl-DHT nicht als „Designer Supplement“ vermarktet wird. Diese Tatsche wiederum lässt vermuten, dass der Stoff noch ziemlich exklusiv ist und wohl für Athleten produziert werden könnte, die regelmäßig Dopingtests absolvieren müssen.

Aktuelle Dopingtests können 3-Chloro-Methyl-DHT noch nicht erkennen, doch die Funde der australischen Forscher machen es möglich, die Prüfmethoden so anzupassen, dass dies in Zukunft möglich sein wird!

Anabole Steroide sind entweder verschreibungspflichtig oder überhaupt nicht mehr aus einer Apotheke zu beziehen. Derartige Substanzen ohne Rezept zu erwerben oder zu besitzen ist strafbar. Zudem kann die Verwendung sowohl kurzfristige als auch dauerhafte körperliche Schäden mit sich bringen!


Quelle: ergo-log.com
Referenzartikel: onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/dta.1832/abstract

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here