Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Dimethylaminoethanol (DMAE)

Anders als die Abkürzung DMAE vermuten lässt, handelt es sich beim Dimethylaminoethanol nicht etwa um ein amphetaminähnliches Stimulans, sondern um einen Abkömmling der vitaminähnlichen Substanz Cholin. Dies stellt ein essenzielles Molekül für unsere kognitive Leistungsfähigkeit dar, da es als wichtiger Grundstoff für die Herstellung des Neurotransmitters Acetyl-Cholin dient.

DMAE wird vom Körper aufgenommen und über die Blut-Hirn-Schranke transportiert, wo es dann zu Cholin umgewandelt werden kann und dem Gehirn als signalübertragendes Molekül dient. Der Grund für den Einsatz von DMAE anstatt Cholin ist, dass DMAE die Blut-Hirn-Schranke leichter überqueren kann. Cholin wiederum hat gezeigt, dass es bei steigendem Gehalt im Gehirn die Konzentration erhöhen kann [2]. Zwar ist die Studienlage an dieser Stelle bisher etwas dünn, doch zeichnete sich in unserer jahrelangen Erfahrung mit Pre-Workout-Boostern sowie der isolierten Einnahme von DMAE, Cholin Bitartrat und anderen cholinergen Wirkstoffen ein klarer und spürbarer Effekt ab.

 

  1. Wiedeman, Alejandra M., et al. „Dietary choline intake: current state of knowledge across the life cycle.“ Nutrients 10.10 (2018): 1513.
Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here