Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Zwischen Stethoskop und Langhantel – Heißeste Krankenschwester der Welt!

In den wenigsten Fällen wird man mit einer Leidenschaft für sportliche Aktivitäten geboren. Vielmehr entwickelt sich eine Passion erst, wenn man sich im späteren Verlauf seines Lebens dazu entscheidet, etwas für sich und seinen Körper zu tun. Stellen sich dann die ersten Erfolge ein, gibt es für die Motivation kaum noch Halt und man ist dem Fitnesslifestyle verfallen. Genau zu diesem Zeitpunkt wird wohl jeder ambitionierte Sportler auch überlegen, wie schön es wäre, sein Hobby zum Beruf zu machen. Durch die Digitalisierung gibt es wohl kaum einen Job, den junge Sportler lieber ausüben würden, als „Fitness-Influencer“.

Sich nur noch dem Sport widmen, seine Leidenschaft verfolgen, dabei noch optische Fortschritte verzeichnen und für all das richtig viel Geld erhalten. Eigentlich ein Traum, oder? Weil der Beruf des Influencers so verlockend ist, versuchen sich unzählige Sportler daran, ihren Auftritt in den sozialen Medien auf Vordermann zu bringen.

Nichts wünschen sie sich lieber, als ihren 08/15-Alltag hinter sich zu lassen, nie wieder ins Büro zu müssen und nur durch Posts auf Instagram & Co. den Lebensunterhalt zu verdienen. Hat man es einmal in die Elite der Influencer geschafft, ist das auch durchaus realistisch, werden inzwischen sehr hohe Summen gezahlt, wenn man die entsprechende Reichweite besitzt.

Dass man aber auch als Instagram-Star nicht immer seinen Job aufgeben muss, beweist eine US-Amerikanerin, die trotz ihrer monströsen Reichweite ihrem ursprünglichen Beruf treu bleibt.

Die attraktivste Krankenschwester der Welt

Schaut man sich heute das Leben der 32-Jährigen Lauren Drain an, wird man kaum vermuten, wie tragisch ihr Werdegang bis zu dem Tag war, an dem sich alles für die in Florida lebende Frau ändern sollte.

Aktuell begeistert sie in den sozialen Netzwerken mit unzähligen Motivationsposts und einer Figur, von der die komplette Frauenwelt nur träumt. Kaum verwunderlich, dass Lauren als heißeste Krankenschwester der Welt gehandelt wird.

Pflegt sie gerade keine Patienten, ist sie ganz nebenbei eines der begehrtesten Fitnessmodels der Welt, auf den Covern der größten Zeitschriften überhaupt zu sehen und vermarktet auf ihrem Instagram-Account mit 3,8 Millionen Fans ihre eigenen Trainingsprogramme.

Man könnte meinen, das Leben ist für die US-Amerikanerin perfekt verlaufen – und täuscht sich damit gewaltig.

Wer würde sich nicht gerne von Lauren verarzten lassen?

Von der Kirche verbannt

Lauren gehört bis zu ihrem 21. Lebensjahr der „Baptist Church of Westbro“ an. Diese radikale religiöse Glaubensgemeinschaft verstößt sie, als Lauren sich dazu entscheidet, sich gegen die extremen Ansichten und Regeln aufzulehnen.

Ab diesem Zeitpunkt wird sie aus der Glaubensgemeinschaft verbannt. Eigentlich nicht schlimm, sollte man glauben, wollte die damals 21-Jährige doch sowieso austreten. Weil ihre Familie aber weiterhin am Glauben festhält, wird ihr der Kontakt zu sämtlichen Angehörigen untersagt. Dadurch verfällt Lauren in schwere Depressionen.

Um die Situation zu verarbeiten, entschließt sie sich, über den Aufenthalt in der Glaubensgemeinschaft zu berichten und ein Buch zu verfassen. Mit Erfolg. Im Jahr 2013 steht „Banished“, was übersetzt so viel heißt wie „vertrieben“, als Bestseller in den Läden.

Durch die Veröffentlichung ihrer Memoiren erhält die schon damals als Krankenschwester tätige Frau eine riesige Reichweite.

Zwischen OP-Saal und Sport

Bereits seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet Lauren als Krankenschwester. Für den Kraftsport interessiert sie sich jedoch erst später, als sie erkennt, dass er ihr einen Ausgleich und Ruhepol bietet.

Heute steht die 32-Jährige sechs Mal in der Woche im Fitnessstudio, um ihren Körper an seine Grenzen zu bringen. Ihre Optik ist dadurch unverwechselbar. Die Kombination aus purer Attraktivität und dem Bekanntheitsgrad durch ihren Bestseller lässt ihren Social Media Auftritt täglich wachsen.

Obwohl Lauren alleine durch Shootings, Posts und ihre Fitnessprogramme genug verdienen könnte, steht sie weiterhin als Krankenschwester in der Klinik, höchstwahrscheinlich zur Freude aller männlichen Patienten.

Die 32-Jährige Lauren Drain ist aktuell eines der gefragtesten Models in der Fitness- und Influencerwelt. Ihr Gesicht ziert unzählige Cover und Plakate. Trotz ihrem Erfolg in der Branche lässt es sich die in Florida lebende Frau nicht nehmen, weiterhin ihrem ursprünglichen Beruf nachzugehen. So versorgt sie als Krankenschwester weiterhin Patienten und trägt stolz den Titel „Heißeste Krankenschwester der Welt“.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here