Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Zahir Khudayarov beugt 505kg!

Bodybuilder wie beispielsweise Ronnie Coleman sind beziehungweise waren ja schon außergewöhnlich stark. Aber was einige Powerlifter so beugen, drücken oder heben ist dann nochmals eine andere Hausnummer. Jetzt hat Zahir Khudayarov einmal gezeigt, was seine Beinchen so an Gewicht bewegen können!

Ein kleines Studio, ein gutes Squat Rack in der Mitte und jede Menge Jungs zum Anfeuern. Optimale Bedingungen für richtig schwere Kniebeugen, oder? Zumindest scheinen diese Bedingungen optimal für Zahir Khudayarov zu sein. Er fängt ganz leicht an und steigert sich nach und nach. Erst knackt er die 200kg-, dann die 300kg- und danach 400kg-Grenze. Er absolviert immer nur eine einzige Wiederholung bis seine fleißigen Helfer ihm 505kg aufladen.

https://www.instagram.com/p/BCnV24vpq8x/?taken-by=zahirkhudayarov

Vor diesem Gewicht hat sogar Zahir Khudayarov sichtlich Respekt. Doch zusammen mit seinem Trainingspartner pusht er sich und geht ans absolute Limit. Er schafft eine Wiederholung mit 505kg! Laut eigener Aussage ist er damit zur Legende geworden, denn so schwer wie er habe noch niemand vorher gebeugt. Auf alle Fälle eine wahnsinnige Leistung von Zahir!

Was sagt ihr dazu, Krieger?! Ist Zahir damit zur Legende geworden oder reicht euch das noch nicht? Selbst wenn euch das noch nicht reicht, dann ist er mit seinem Squat Video zumindest eine super Motovation für eure nächste Kniebeugen Einheit!


Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here