Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Woraus bestehen die „Chicken McNuggets“?

Die goldbraunen Chicken McNuggets kennt wohl fast jeder noch aus dem „Happy Meal“ oder der „Junior Tüte“. In den letzten Jahren stellte sich jedoch vermehrt die Frage, was genau die Grundlage für den beliebten Snack bildet. Aus diesen Gedanken resultierten die spektakulärsten Geschichten, doch nun möchte McDonalds ein für alle mal aufklären, woraus ihre Nuggets bestehen!

So rief der Konzern eine riesige Image Kampagne ins Leben, in deren Rahmen auch die Hähnchen Snacks genauer beleuchtet wurden. Um an Glaubhaftigkeit zu gewinnen, wurde sogar ein Kamerateam in die „Tyson Food Company“ eingeladen, eine der US-Fabriken, in der die knusprigen Leckereien hergestellt werden.

Gleich zu Beginn beteuert die Produktionsleiterin, dass die Schauergeschichten über den Bestseller der Fast Food Kette nicht der Wahrheit entsprechen und lediglich die hochwertigsten Fleischstücke in das Produkt gelangen würden. Anschließend wird eine gigantische Produktionsstrecke gezeigt, die von der Zerlegung der Tiere bis zum fertigen Einfrieren der Nuggets reicht.

Laut diesem Video seien lediglich Brust, Lenden und Rippenfleisch, und nicht wie seitens der Kritiker oft behauptet auch Krallen und Schnäbel in der goldbraunen Speise. Obwohl dieser Film weder an den Inhaltsstoffen noch an den Hygienestandards irgendwelche Zweifel aufkommen lässt, wird nicht erwähnt, woher die hierfür geschlachteten Hühner stammden beziehungsweise unter welchen Bedingungen sie gehalten wurden. Ein weiteres Video einer Tierrechtsorganisation zeigt nämlich erschreckende Bedingungen und dass die Mitarbeiter der Farmen grausam mit den Tieren umgehen und diese anschließend in LKWs der „Tyson Food Company“ geladen werden.

Obwohl die Inhaltsstoffe der Nuggets zumindest laut diesem Video zu stimmen scheinen, bleibt in Anbetracht der nachträglich veröffentlichten Haltungsbedingungen der Tiere jedoch ein fader Beigeschmack. Allerdings muss betont werden, dass dies nicht nur auf McDonald’s, sondern wahrscheinlich auf den größten Teil der Fleischindustrie zutreffen dürfte.


Die folgenden Aufnahmen sind von „Mercy For Animals“ und zeigen einen Betrieb, der dem Anschein nach mit der vorher beschrieben Firma zusammenarbeitet. Dieser Clip beinhaltet teils blutige und grausame Bilder, die nicht für jeden geeignet sein dürften und ist kein eindeutiger Beweis dafür, dass die hier gezeigten Tiere auch tatsächlich für die Produktion von McDonald’s Produkten verwendet werden. 


Quelle: codecheck.info/news/Das-steckt-wirklich-in-Chicken-McNuggets-156308

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here