Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Wie Ryan Terry zur einzigartigen Marke wurde!

Ryan Terry ist seit Jahren in der Weltspitze der Men’s Physique und verkörpert für viele bis heute noch das Idealbild dieser Klasse.

Seine sportliche Karriere begann 2010, als der Engländer im Alter von 22 Jahren gleich zwei Schönheitswettbewerbe gewann. Obwohl der Körper dort nur eines von mehreren Bewertungskriterien sei, gewann Terry in dem Jahr den Mister Great Britain und auch den Mister International.

2013 wagte der frühere Klempner den Schritt auf die Bodybuilding-Bühne und konnte sich in dem Jahr direkt die IFBB Pro Card sichern. Zu dem Zeitpunkt war Terry der erste britische Profi in der Men’s Physique.

Mit dem Sieg bei der Pittsburgh Pro 2015 holte er sich dann die Qualifikation für den Mr. Olympia und ergatterte dort den fünften Platz.

Den bislang größten Erfolg seiner Karriere feierte Terry 2017 mit dem Sieg bei der Arnold Classic in Ohio.

Für den anvisierten Olympia-Titel reichte es bei bislang insgesamt sechs Teilnahmen noch nicht.

Ryan Terry gelingt es Mainstream & Bodybuilding zu vereinen!

Obwohl die Men’s Physique im Laufe ihre Daseins immer mehr in Richtung Bodybuilding ging, blieb Terry seiner Linie treu und weigerte sich scheinbar, seine Stärken für mehr Muskelmasse aufzugeben.

Auch wenn ihm dies sportlich möglicherweise im Weg stehen könnte, um das große Ziel vom Olympia-Sieg zu verwirklichen, so macht es ihn aber zu einer Ausnahmeerscheinung.

Denn Terry verbindet mit seinem Körper immer noch den Look eines Fitness-Models mit dem eines professionellen Bodybuilders und schaffte es dennoch, stets ganz vorne mitzuspielen.

In einem YouTube-Video vom April 2022 erklärte der Familienvater welche Einkommensströme er sich im Laufe der Zeit aufgebaut habe und bezeichnete den Sieg beim Mister International dabei als Startpunkt seiner Laufbahn.

Seine eigenen Projekte seien die App „RT Coaching“ und die Firma Alta, welche er gegründet habe, um sie seinem Sohn zu übergeben, sobald dieser 18 Jahre alt ist. Alta verkauft Boardshorts für Men’s Physique Athleten und könnte demnach wohl kaum einen passenderen Gründer haben.

Des Weiteren verdiene er Geld mit Sponsorenverträgen, Preisgeldern und eigenen Immobilien.

Der Olympia-Traum lebt weiter!

2020 folgte dann die wohl bisher größte Enttäuschung in Terrys Karriere. Beim Mr. Olympia reichte es nur für den achten Platz und somit noch nicht einmal zur erneuten Qualifikation.

Davon musste sich der 33-Jährige erstmal erholen und kündigte an, vorerst ausreichend mit seiner Familie zu verbringen, da zur selben Zeit sein Sohn geboren wurde.

Als die Ankündigung kam, dass 2021 zum ersten Mal eine Arnold Classic in Großbritannien stattfinden würde, setzte sich der Gymshark-Athlet ein neues Ziel.

Er wollte diese Show um jeden Preis als Erstes gewinnen. Und dies gelang ihm schlussendlich auch ohne größere Probleme.

Instagram: Ryan Terry bereitet sich für den Mr. Olympia 2022 vor
Ryan Terry geht mit voller Motivation in die Vorbereitung für den Mr. Olympia 2022

Für den Erfolg im eigenen Land veränderte er einiges. Terry bereitete sich selbst vor und ging auch weg von seinem bis dahin etwas unkonventionellen Posingstil. Er setzte stattdessen auf die klassischen Men’s Physique Posen und trug dabei sogar schon die Badehose seiner eigenen Marke.

Mit dem Sieg qualifizierte er sich direkt für den Mr. Olympia 2022 und bereitet sich seitdem akribisch darauf vor.

 

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here