Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Wer in diesem Fitnessstudio nicht zahlt, kommt an den Pranger!

Das beschauliche Olten in der Schweiz wirkt zunächst wie ein ganz normales, friedliches Städtchen, doch im dort gelegenen Fitnessstudio Fitness Factory regiert Boss Pascal Jörg mit harter Hand. Wer nicht zahlt, kommt an den Pranger!

Wer hier seine Beiträge nicht pünktlich entrichtet, der wird per Facebook gesucht und direkt zur Zahlung aufgefordert. Werden jetzt die Schulden noch immer nicht beglichen, dann wird es unangenehm, denn die Person kommt somit auf die sogenannte „schwarze Liste“. Dort werden alle Schuldner namentlich und mit Foto im Studio veröffentlicht…. mehr als unangenehm für die meisten der Betroffenen.

wer-in-diesem-fitness-studio-nicht-zahlt-kommt-an-den-pranger-pascal-joerg
Studio Inhaber Pascal Jörg

Laut Besitzer Pascal Jörg liegt die Erfolgsquote dieser ungewöhnlichen Methode bei 75%. Wer sich dann immernoch nicht beeindruckt zeigt und eiskalt weitertrainiert, wird ohne lange zu fackeln vor die Tür gesetzt. Eine ähnliche Methode wird auch für Diebe angewandt. Wer hier etwas entwendet, der wird von Kameras aufgezeichnet und anschließend werden die Fotos sofort veröffentlicht, sodass die Facebook Community die Diebe innerhalb kürzester Zeit identifizieren kann. Hier hat Herr Jörg allerdings das Nachsehen, denn die Namen der Diebe werden nicht veröffentlicht.

Mit solchen Bildern wird nach DIeben "gefahndet".
Mit solchen Bildern wird nach Dieben „gefahndet“.

Zwar sind die Methoden durchaus erfolgreich, aber leider rechtlich zweifelhaft. Auch in der Schweiz dürfen persönliche Daten nicht einfach so veröffentlicht werden. Neben der möglichen Verletzung von Persönlichkeitsrechten, sind auch Vorwürfe bezüglich Nötigung denkbar, was sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz eine Straftat ist. Pascal Jörg scheint dieses Risiko in Kauf zu nehmen, zieht weiter sein Ding durch und betont, dass er mit 99% seiner Mitglieder super klar kommt und bei ihm eine friedliche Trainingsatmosphäre herrscht.

Also ballert nicht euer ganzes Geld für Booster raus, sondern bedenkt auch euren Mitgliedbeitrag. Vielleicht schwappen die oltener Methoden ja schon bald nach Deutschland über….. man kann nie wissen ;)

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here