Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Vodafone – Arbeiten auf dem Laufband?!

Mittlerweile ist es ein bekanntes Phänomen, dass die meisten Jobs vornehmlich im Sitzen stattfinden und die Bewegung demnach deutlich zu kurz kommt. In Kombination mit ungesundem Essen kann dies schnell zu gesundheitlichen Schäden führen und demnach sollte sich in diesem Bereich künftig vieles ändern.

Das Unternehmen Vodafone gehört nicht nur zu den bekanntesten Firmen der Kommunikations-Branche, sondern nimmt auch in punkto Bewegung am Arbeitsplatz eine Vorreiter Rolle ein. Derzeit nutzen sieben Mitarbeiter einen speziellen „Fitness Schreibtisch“, welcher durch ein integriertes Laufband überzeugen kann. So werden Tätigkeiten wie Telefonate oder das Lesen von E-Mails nicht wie zuvor im Sitzen, sondern in der Bewegung ausgeführt.

Das regt nicht nur Körper und Geist an, sondern verbrennt gleichzeitig Kalorien und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Die bisherige Resonanz seitens der Mitarbeiter scheint durchweg positiv zu sein, doch noch könnte das Projekt am Arbeitsschutz scheitern. Derzeit wird das Konzept über einen Zeitraum von 12 Monaten getestet und erst dann wird sich zeigen, ob diese Art der Bewegung am Arbeitsplatz zulässig und realisierbar sein wird.

Bleibt also abzuwarten ob sich dieses Projekt künftig durchsetzten kann oder ob es an den bürokratischen oder finanziellen Hürden scheitern wird. Der Gesundheit der Mitarbeiter dürfte es jedoch sehr gut tun.

vodafone-arbeiten-auf-dem-laufband-1


Quelle: http://m.bild.de/regional/duesseldorf/fitness/hier-gibts-laufend-gute-arbeit-48084460.bildMobile.html?wtmc=mw

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here