Jetzt von Experten entwickelte Produkte sichern!
GANNIKUS Original
spot_img
spot_img

Amputation mit 19: Tim Budesheim trainiert mit einarmigem Kraftsportler!

Es ist schon lange keine Seltenheit mehr, dass Kraftsportler sich treffen, um gemeinsam zu trainieren und die Einheiten auf YouTube festhalten. Der deutsche IFBB Pro Tim Budesheim hat dies auch getan, allerdings nicht etwa mit einer bekannten Persönlichkeit wie BroSep oder David Hoffmann, sondern mit einem eher untypischen Trainingspartner an seiner Seite, und zwar einem Mann Namens Tino. Die beiden Männer hatten sich zu einer Trainingseinheit in Tims Home Gym, der sogenannten Eisenhöhle, verabredet, um zusammen ein paar Sätze im Kurzhantel-Bankdrücken zu absolvieren. Das Besondere dabei: Tino hat nur einen Arm!

Bei Tino handelt es sich um einen Hobby-Athleten, der nach eigenen Angaben seit etwa zehn bis 15 Jahren dreimal die Woche Kraftsport betreibe. Dem ehemaligen Leistungsschwimmer musste aufgrund einer Knochenentzündung im Alter von 19 Jahren bedauerlicherweise der rechte Arm amputiert werden. Tim, der selbst eine Inspiration für viele Menschen ist, sei eigenen Aussagen zufolge begeistert von der Willenskraft und Disziplin des Einarmigen und bewundere ihn dafür, dass er trotz aller Hindernisse nicht damit aufgehört habe, an seinem Körper zu arbeiten und sich stattdessen jedes Mal aufs Neue einer weiteren Herausforderung annehme. Dies sei der Grund für das gemeinsame Push-Training gewesen, im Zuge dessen Budesheim einen Blick auf die Technik werfen wolle, um gegebenenfalls noch den einen oder anderen Ratschlag erteilen zu können.

Der fehlende Arm stellt für tq_tino_gymman, so sein Instagram-Name, kein Hindernis dar, da er Übungen wie das Bank-, Schulter- oder Schrägbankdrücken genauso mit einem Arm ausführen kann. Das Rückentraining, welches die liebste Einheit des Sportlers darstelle, würde sich zwar etwas schwieriger gestalten, dennoch greife er in diesem Fall vermehrt auf Maschinen zurück, um die erforderlichen Übungen, wie beispielsweise das einarmige Latziehen, ausüben zu können. Von einem Beintraining habe der Trainingspartner von Budesheim in den vergangenen Jahren aufgrund immer wieder auftretender Schmerzen im Knie abgesehen, greife aber auch diese Muskelpartie wieder an.

Instagram: Tim Budesheim trainiert mit dem einarmigen Tino
Tim Budesheim trainiert mit dem einarmigen Tino in seinem Home Gym.

Tinos Kraftwerte im einarmigen Kurzhantel-Bankdrücken sind durchaus erstaunlich, denn vor dem Lockdown habe er die Übung mit 80 Kilogramm für drei bis fünf Wiederholungen ausgeführt. Zu Beginn des Videos verwendet er zwar eine 50 Kilogramm schwere Kurzhantel, verfolgt aber das Ziel, sich zu steigern. Da Tim Budesheim in der Eisenhöhle über keine 60 Kilogramm Kurzhanteln verfügt, wagen sie einen direkten Sprung auf eine 20 Kilogramm schwerere Kurzhantel. Damit Tino die notwendige Stabilität für diesen Satz aufweisen kann, unterstützen ihn Tim und seine Ehefrau Pia, indem sie für das notwendige Gegengewicht auf der Bank sorgen.

Auch Tim Budesheim selbst nimmt sich der Herausforderung an und absolviert die Übungen mit einem Arm. Während das Schulterdrücken keine weiteren Probleme darstellt, fühle sich das Bankdrücken sehr befremdlich für ihn an, so der IFBB Pro in seinem Video. Die größte Schwierigkeit bei dieser Ausführung sei, dass das Gleichgewicht und die Kraft vollständig aus dem Bein geholt werden müssten und die Bauchmuskulatur deshalb einer enormen Spannung unterliege.

Bei einem Gespräch lässt Tino verlauten, dass seines Wissens nach der Rekord im einarmigen Bankdrücken bei 105 Kilogramm liege, jedoch nicht von Kraftsportlern mit Handicap gehalten werde. Tim, der die Ausführung des Sportlers im gesamten Verlauf der Einheit lobt, scheint zu erkennen, dass auch der einarmige Mann mit etwas Hilfe durchaus die Chance hat, dieses Gewicht zu knacken und besiegelt mit einem Handschlag, ihn auf dem Weg dorthin zu begleiten.

Weitere Top Artikel
Weitere top Artikel

Vielen Dank für Dein reges Interesse an unseren Beiträgen und Deinen Kommentar. Bevor Du jedoch in die Tasten haust, möchten wir Dich bitten, Folgendes zu beachten:

Der respektvolle Umgang miteinander liegt uns besonders am Herzen. Trotz der Anonymität in unserer Kommentarsektion, möchten wir daran erinnern, dass das Fundament unserer Community reale Personen sind. Dass hier Ansichten und Meinungen auseinander gehen, liegt in der Natur der Sache. Herabwürdigungen, unsachliche Kommentare und Beleidigungen werden jedoch nicht toleriert und entsprechend moderiert oder gelöscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here